Lautsprecher Teufel stellt kraftvollen Rockster Lautsprecher vor

Am 1. Mai 2015 von
singleimage

Wenn ein Lautsprecher mit einer Rechtsschutzversicherung gegen Ruhestörung verkauft wird, dann weiß man dass man es hier mit einem Lautsprecher zutun hat der so richtig Power geben kann. Mit dem Rockster stellt Teufel nun ein Produkt vor das dort weitermacht wo Bamster und Boomster aufgehört haben.

Zwar startet bereits der Vorverkauf, viele Details will Teufel hier aber leider noch nicht verraten. Bislang nur dass der Lautsprecher „verdammt groß“ sein soll, über ein integriertes DJ-Mischpult verfügt und die Lautstärke bis zu 115 Dezibel erreichen kann. Und bei solch einer Lautstärke kann es durchaus auch einmal Probleme mit den Nachbarn geben. Genau deshalb hat Teufel auch für den Käufer des Rocksters eine Rechtsschutzversicherung mit der ARAG SE für ein Jahr abgeschlossen. Diese übernimmt die Anwaltskosten bei der Verteidigung gegen eine Anzeige wegen Ruhestörung.

Auf der Webseite ist auch noch angemerkt dass man den Teufel Rockster auch in den Park nehmen kann um dort ein kleines Privatkonzert zu geben, was für mich soviel heißt dass er über einen integrierten Akku verfügt wie auch die beiden anderen mobilen Lautsprecher von Teufel. Mehr dazu aber demnächst.

Die erste Charge des Lautsprechers ist auf 666 Stück limitiert und kann ab sofort bei Teufel vorbestellt werden. Die UVP beträgt hierbei 999,99 Euro. Am 1. Juni 2015 soll es dann soweit sein, dann erst wird der Teufel Rockster offiziell vorgestellt. Bis dahin möchte man wöchentlich mehr Informationen zu dem Lautsprecher bereitstellen. Wir werden dementsprechend diesen Artikel auch immer auf dem neuesten Stand halten.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar