Lenovo ThinkPad 10: Erstes Windows 10-Tablet

Am 28. Mai 2015 von
singleimage

Mit dem ThinkPad 10 macht Lenovo nun den ersten Schritt und stellt das brandneue Tablet vor, welches als Konkurrent zum Microsoft Surface 3 zu sehen ist und direkt mit Windows 10 ausgeliefert wird.

Auf dem Tech World Event hat man das 10,1 Zoll große Tablet veröffentlicht und den Release auf den Sommer datiert. Vermutlich kurz nachdem Windows 10 auch im Handel erhältlich sein wird und bei den anderen Windows 8.1-Tablets als Upgrade angeboten wird.

Auch einen passenden Stylus für präzise Maussteuerung stellte man im Zuge des ThinkPad 10 vor. Dazu gab es auch gleich zwei Tastatur-Docks, mit welchen sich das Tablet in einen normalen Laptop verwandeln lässt.

549 USD soll das Lenovo ThinkPad 10 dann kosten – zumindest in den USA. Der Preis hierzulande dürfte sich aber nicht sonderlich unterscheiden. Dafür bekommt man dann ein FullHD-Panel, eine Intel Atom x5-Z8500 bzw. je nach gewünschter Konfiguration eine x7-Z8700 Quad Core-CPU, sowie 2 oder 4 GB RAM und 64 GB bzw. 128 GB Speicherplatz. Auch 3G und LTE lassen sich optional mit dazukaufen, ein USB 3.0-Port und microHDMI-Ausgang ist standardmäßig mit an Bord.

lenovo-thinkpad-10-tablet

via TabletBlog

Autor :

Schreibe einen Kommentar