Vorbestellung für Fairphone 2 offen

Am 17. Juli 2015

Das Fairphone ist ein Smartphone, welches mit fair gehandelten Rohstoffen und ohne Kinderarbeit oder ähnlichem hergestellt wird. Natürlich kostet das ein paar Euro mehr, man hilft damit aber, die Welt zu einem etwas besseren Ort zu machen.

Jetzt möchte man damit beginnen das zweite Fairphone zu produzieren. Um nicht von Investoren abhängig zu sein, öffnet man schon jetzt die Vorbestellung und hofft auf mindestens 15.000 Kunden, um die Kosten zu decken. Für Vorbesteller vor dem 30. September hat man außerdem eine Überraschung geplant: Eine limitierte Auflage, welche zwar äußerlich keine Änderungen zeigt, sobald man das Gerät aber öffnet, soll diese zu sehen sein. Was es ist, wurde nicht genannt.

front-and-back

Sollte alles glatt laufen, erscheint das Fairphone 2 dann im November diesen Jahres, und wird – wenn man jetzt vorbestellt – 529,38 Euro kosten. Dafür bekommt man dann ein 5 Zoll FullHD-Smartphone mit DualSIM-Support, zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 GB internem Storage, erweiterbar durch microSD-Karten. Ein Qualcomm Snapdragon 801-Prozessor mit einer Taktrate von 2,26 GHz wird ebenfalls verbaut, welcher selbstverständlich Bluetooth LE, LTE, WLAN und co. unterstützt. Die Kamera bekommt 8 MP spendiert, der Akku 2440 mAh.

Wer also etwas Geld übrig hat und es für einen guten Zweck einsetzen möchte um den großen Firmen zu zeigen, dass man auch anders kann, darf das Android-Smartphone gerne im Online-Shop vorbestellen.

via Caschy

Autor :

Schreibe einen Kommentar