Android Wear Update bringt interaktive Ziffernblätter

Am 22. August 2015 von
singleimage

Android Wear hat ein kleines Update bekommen und bietet nun interaktive Ziffernblätter (Watchfaces) an. Insgesamt gibt es nun drei interaktive Watchfaces die man auf seiner Smartwatch nutzen kann.

Zuerst einmal Bits mit sieben Kreisen die jeweils für eine Funktion stehen, so kommt man vom Watchface aus direkt zum Wetter, den Mails, dem Kalender oder auch den Benachrichtigungen.

BITS

Under Armour ist ein Watchface dass vor allem für alle interessant ist die gerne sportlich aktiv sind. Man hat hier immer seine aktuellen Schritte, Kalorien und die Entfernung im Blick.

UnderArmour

Together ist ein besonderes Watchface, denn hier können zwei Benutzer, also ein (Ehe)Paar beispielsweise Bilder, Emojis und Aktivitäten untereinander austauschen. Mit Together reagiert Google auf jeden Fall auf die Funktion der Apple Watch bei der man ebenfalls Emojis oder kleine Skizzen untereinander tauschen kann. Dennoch ist es bei Google etwas anders gelöst.

TogetherWatchFace

Zwar war es durch die Software Watch Maker bereits vorher möglich solche interaktiven Watchfaces zu erstellen, nun sind diese aber auch nativ im Betriebssystem enthalten. Auf den Bildern sind nur runde Watchfaces zu sehen, Google spricht aber davon dass es auf alle Android Wear Smartwatches kommt, also auch auf die Uhren die über ein quadratisches Display verfügen.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar