IFA 2015: Lenovo stellt YOGA Tab 3-Serie vor

Am 3. September 2015 von
singleimage

Die neue YOGA Tab 3-Tablets von Lenovo sind auf Entertainment abgestimmt und bieten zahlreiche Features, um den Feierabend genießen zu können. Drei Tablets sind in der Serie enthalten und bieten somit für jeden das Richtige.

Das YOGA Tab 3 Pro ist das Flaggschiff der Serie und kommt mit einem 10,1 Zoll QHD-Display mit einer Auflösung von 2560×1600 Pixeln, was eine Pixeldichte von 299 ppi ausmacht. Als weiteres Ausgabegerät enthält das Pro einen um 180 Grad drehbaren 70-Zoll-Projektor, welcher den Inhalt des Tablets auf eine Wand projizieren kann. Unterstützt wird dies durch die eingebaute JBL Soundbar, welche mit Dolbys Atmos Technologie daherkommt.

Lenovo Yoga Tab 3 10_04

Beim YOGA Tab 3, dem etwas günstigeren Modell der Serie, legt man mehr auf die Unterhaltung unterwegs. Erhältlich in 8 oder 10 Zoll bietet das YOGA Tab 3 dank langer Akkulaufzeit aufgrund des 10200 mAh-Akkus sowie LTE-Unterstützung Entertainment für unterwegs. Das Display ist hier nur mit 1280×800 Pixeln bestückt. An Stelle des Projektors findet sich eine Kamera, welche sowohl als Back- als auch Front-Kamera dient, da sie ebenfalls um 180 Grad gedreht werden kann.

Alle drei Tablets sind auf die Verwendung von Netflix optimiert. In Zusammenarbeit mit dem Streaming-Service hat man eine angepasste Startseite ausgearbeitet, welche den Zugang zu den Filmen noch einfacher macht. Als weiteres Software-Feature des Android 5.1-Tablets nennt man Smart Window 2.0, welches für echtes Multitasking sorgt und bis zu drei Apps gleichzeitig auf einem Bildschirm unterstützt.

Das YOGA Tab 3 in der 8 Zoll-Variante wird schon ab Mitte September für 199 Euro verfügbar sein. Die beiden 10 Zoll-Modelle erscheinen dann Ende Oktober für 249 Euro, bzw. 499 Euro für die Pro-Variante.

Autor :

Schreibe einen Kommentar