HTC One X9: Neues High-End-Smartphone geleakt

Am 9. November 2015 von
singleimage

Die Gerüchteküche schläft nicht und auch Leaks bleiben nie aus. Obwohl die Ankündigung des neuen HTC One A9 erst ein paar Wochen her ist, arbeitet man bei HTC schon an einem neuen Smartphone. Das behauptet zumindest PhoneRadar. Diese wollen durch die chinesische Seite Weibo erfahren haben, was es mit dem kommenden HTC One X9 auf sich hat und welche technischen Daten man erwarten darf.

Den Kern des Geräts macht entweder der noch nicht veröffentlichte Qualcomm Snapdragon 820-SoC oder der von MediaTek angebotene Konkurrent mit dem Namen Helio X20, welcher über ganze 10 Kerne verfügt. Für genügen Arbeitsspeicher möchte man in dem High-End HTC One X9 selbstverständlich auch sorgen und bietet deswegen ganze 4 Gigabyte RAM an, zumindest in der größten Variante kombiniert mit 64 GB Storage. Eine zweite, etwas kostengünstigere Variante ist wohl auch im Gespräch. Diese kommt dann mit 3 GB Arbeitsspeicher sowie 32 GB Speicherplatz.

CTMi0VFUsAEFQCx

Zum Display gibt es neben der Auflösung von 1440 x 2560 Pixeln leider keine weiteren Leaks. Die Größe ist somit also nicht bekannt. Kamera-Technisch wissen wir aber etwas mehr. Auf der Rückseite verbaut man 23 Megapixel, und somit höchstwahrscheinlich keinen Ultrapixel-Sensor. Auf der Vorderseite jedoch gibt es 4 MP, welche dann wahrscheinlich mit der von HTC entwickelten Ultrapixel-Technologie ausgestattet sein dürften.

Auf dem vermeintlichen Pressebild ist die Vorderseite des One X9 zu sehen, welche auf ein stabiles Metallgehäuse hinweist. Ebenfalls sind Stereo-Lautsprecher, welche von BoomSound kommen sollen, abgebildet. Ob das Ganze nun aber wahr ist oder sich doch nur um eine Fehlinformation handelt, ist selbstverständlich nicht gesagt. Gerade in einer so frühen Phase dürfte man noch kein Feedback von HTC bezüglich des One X9 erwarten.

Quelle: PhoneRadar

Autor :

Schreibe einen Kommentar