OnePlus gibt Zeitspanne für Android Marshmallow-Update bekannt

Am 17. November 2015 von
singleimage

Das Startup OnePlus hat mittlerweile drei Smartphones auf dem Markt. Das OnePlus One, OnePlus 2 und das OnePlus X. Alle Geräte laufen bisher mit Android Lollipop und warten nur darauf, ein Update zu bekommen.

Im offiziellen Blog gibt man nun ein Status-Update zur Entwicklung bekannt. Aktuell arbeitet man an zwei verschiedenen Systemen. Sowohl die OnePlus One-Version von CyanogenMod muss auf Marshmallow angehoben werden, als auch das OxygenOS, welches für das OnePlus 2 und X verwendet wird.

Die ersten beiden Geräte bekommen im ersten Quartal 2016 das Update versprochen. Ein genaues Datum möchte man noch nicht nennen, aber CyanogenMod für das OnePlus One und OxygenOS für das OnePlus 2 sollen bis dahin release-Fertig sein. Im Zuge dessen dürfen Nutzer des Fingerprint-Readers natürlich auch die von Android Marshmallow gewohnte Integration erwarten, welche aktuell noch aus bleibt.

Wann jedoch die Community-Version von OxygenOS für das OnePlus One auf Android 6.0 angehoben wird, bzw. die Version für das OnePlus X veröffentlicht wird, nannte die Firma noch nicht. Man versicherte lediglich, dass man daran arbeite und das Update kommen wird.

via Caschy, Quelle

Autor :

Schreibe einen Kommentar