Leak: Huawei Y6 Pro mit 4.000 mAh Akku

Am 1. Januar 2016 von
singleimage

Huaweis Markt ist nicht gerade auf den Westen ausgelegt, und dementsprechend ist die Firma auch nicht unbedingt dort bekannt. Trotzdem aber bietet man meist sehr gute Smartphones mit hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis an.

Obwohl man sich laut Roadmap eigentlich primär auf High-End-Geräte konzentrieren möchte, erschein vor kurzem ein Leak zum Huawei Y6 Pro, welches ein Mittelklasse-Smartphone für den westlichen Markt ist. Dies ist eine angepasste Version des Enjoy 5, welches derzeit in China für ca. 140 Euro zu haben ist. Dementsprechend ist davon auszugehen, dass das 5 Zoll Y6 Pro in einem ähnlichen Preissegment liegen wird.

Huawei-Y6-Pro-1451477656-0-5

Die Besonderheit ist hierbei ganz klar der Akku: Mit 4.000 mAh fällt dieser vergleichsweise sehr hoch aus und bietet somit eine lange Laufzeit. Des weiteren nennt man in den aktuellen Gerüchten die folgenden Spezifikationen:

Das 5 Zoll große Display kommt mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln daher, und entspricht somit dem Standard dieser Preisklasse. Als SoC verbaut man den MediaTek MT6735P Quad-Core mit 1,3 GHz und LTE. Unterstützt wird dieser von 2 GB Arbeitsspeicher. Als Speichermöglichkeit bietet man 8 GB internen Storage, sowie die optionale Erweiterung per microSD-Karte. Ob ein 16 GB Modell verkauft wird, ist noch nicht klar.

Die Kamera löst auf der Rückseite mit 13 Megapixeln auf, kann aber leider nur 720p Videos aufnehmen. Auf FullHD muss hier also verzichtet werden. Dafür gibt es aber zwei MicroSIM-Slots, die die Verwendung zweier Verträge simultan ermöglicht. Zu erwähnen ist, dass nur der erste Slot LTE-Unterstützung bietet.

via WinFuture

Autor :

Schreibe einen Kommentar