Acer Liquid Jade Primo Windows 10 Smartphone im Hands-on Video

Am 11. Januar 2016 von
singleimage

Acer hat auf der CES 2016 eines der ersten Windows 10 Smartphones vorgestellt, das Acer Liquid Jade Primo. Wir haben es uns einmal in unserem Hands-on Video genauer angeschaut.

Acer hat bislang eher Einsteiger- und Mittelklasse-Smartphones im Angebot gehabt, dies ändert sich nun mit der Vorstellung des Liquid Jade Primo. Mit seinen technischen Daten kann es auf jeden Fall als ein Highend-Smartphone bezeichnet werden.

Das Super AMOLED Display hat eine Diagonale von 5,5 Zoll und eine Auflösung von Full HD. Als Prozessor kommt ein Qualcomm Snapdragon 808 zum Einsatz, dazu dann noch 3 GB Arbeitsspeicher und 32 GB Speicher für den Benutzer. Wem dies nicht reicht, der kann den internen Speicher aber natürlich noch mittels einer microSD-Karte mit bis zu 128GB erweitern. Auf der Vorderseite befindet sich eine 8 Megapixel Frontkamera und auf der Rückseite befindet sich die 21 Megapixel Kamera mit Dual-Tone-LED.

Acer verbaut hier Kunststoff, dieses fühlt sich aber dennoch hochwertig an und das Smartphone wird dadurch recht leicht. USB Type C ist natürlich mit an Bord, dieses wird auch benötigt, denn mit dem Smartphone wird auch eine Dockingstation mitgeliefert, die es euch ermöglicht das mit Windows 10 neu vorgestellte Continuum nutzen zu können. Natürlich könnt ihr das Liquid Jade Primo auch einfach mittels einem USB Type C Kabel direkt an einen kompatiblen Monitor verbinden, die Dockingstation ist aber der elegantere Weg. Einfach das Smartphone einsetzen und die Dockingstation die mittels HDMI an einen Monitor, Fernseher oder Beamer angeschlossen wurde, ermöglicht es euch nun eure kompatiblen Apps auf dem großen Bildschirm zu genießen. Ihr könnt aber auch einfach eure Bilder und Videos auf einem größeren Screen betrachten. An der Dock sind zwei USB 2.0 Anschlüsse für Maus und Tastatur vorhanden, ihr könnt aber auch das Smartphone als Touchpad nutzen und die OnScreen-Tastatur zum Schreiben.

Das Acer Liquid Jade Primo soll noch im Januar für 599€ auf den Markt kommen, im Preis ist dann auch schon die Dockingstation enthalten, die z.B. bei Microsoft noch einzeln gekauft werden müsste. Das Liquid Jade Primo hinterlässt einen guten ersten Eindruck, Windows 10 auf dem Smartphone ebenfalls.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar