Oculus Rift Software und VR Apps müssen auf Laufwerk C:\ installiert werden

Am 24. März 2016 von
singleimage

Ihr könnt eure Software installieren wo ihr wollt? Falsch gedacht! Zumindest bei der Software für die kommende VR-Brille Oculus Rift.

In einem Reddit-Post gibt es derzeit eine hitzige Diskussion über ein Problem das es wohl in ein paar Tagen geben wird wenn die VR-Brille Oculus Rift verfügbar sein wird. Ein Nutzer hat im offiziellen Forum von Oculus nachgefragt ob man die Software auch auf einem anderen Laufwerk installieren kann und die Antwort von Oculus war sehr eindeutig:

„For now, Oculus software and VR applications must be installed to C:\Program Files (x86)\Oculus.We are working on an update to enable installing Oculus software and VR applications to other drives, and we will make that available as soon as possible.“.

Die Software und die VR Apps müssen also zwingend auf dem Laufwerk C:\ installiert werden. Dies könnte zum Problem werden, da viele Nutzer eine kleine SSDs als Laufwerk C:\ nutzen und dort bereits Betriebsssystem und andere Anwendungen installiert sind. Da liegt der Wunsch natürlich nah die Software auf das Laufwerk mit mehr Speicher zu installieren, welches dann aber vielleicht nicht das Laufwerk C:\ ist. Es bleibt abzuwarten ob Oculus bis zum Launch nächste Woche dieses Problem in den Griff bekommt und den Benutzern die Installation erlaubt wo sie es möchten.

Quelle: Reddit

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar