Huawei P9 vorgestellt

Am 6. April 2016 von
singleimage

Huawei hat soeben in London sein neuestes Flaggschiff Huawei P9 vorgestellt. Hier gibt es alle Informationen zum neuen Phone.

Das Display hat eine Diagonale von 5,2-Zoll (13,2 cm). Es handelt sich um 2.5D Glas. Die Auflösung beträgt 1920 x 1080 Pixel. Als Prozessor kommt der hauseigene HiSilicon Kirin 955 Octa-Core zum Einsatz. Dieser taktet mit 4x 2,5 GHz und 4x 1,8 GHz. Für das System gibt es 3 GB Arbeitsspeicher und der Benutzer erhält 32 GB. Wem 32 GB nicht reichen, der kann diesen noch mit einer microSD-Karte bis 128 GB erweitern.

Huawei P9 - 1

Das Huawei P9 will vor allem mit seiner neuen Kamera punkten. Hier hat man in Zusammenarbeit mit Leica eine 12-Megapixel Dual-Kamera verbaut. Diese verfügt über eine Blende von f/2.2, einen BSI CMOS Sensor und einen 2-farbigen LED-Blitz. Für gute Selfies soll die 8-Megapixel Frontkamera mit einer Blende von f/2.4 sorgen.

Huawei P9 - 3

Auf der Rückseite befindet sich der Fingerabdrucksensor Fingerprint 2.0. Dieser bietet neben der Entsperrung auch noch weitere Features, wie z.b. Anrufe annehmen, Alarm stoppen, Objektivverschluss bedienen, Fotos in Galerie durchblättern und Zugriff auf Benachrichtungsfeld. Auch das Knuckle-Feature ist wieder mit an Bord und ermöglicht es euch Screenshots und Videos aufzunehmen, sowie Apps zu starten.

Huawei P9 - 2

Als Betriebssystem kommt Android 6.0 Marshmallow zusammen mit der EMUI 4.1 zum Einsatz. Der 3.000 mAh Akku wird für eine gute Laufzeit sorgen. Huawei gibt hier bis zu 33 Stunden (2G) bzw. 18 Stunden (3G) Sprechzeit und eine Standby-Zeit von bis zu 526 Stunden (2G) bzw. 566 Stunden (4G) an. Es passt eine Nano-SIM in das Smartphone. Von der Konnektivität her bietet es WLAN 802.11 a/b/g/n/ac mit Wifi-Direct. Dazu gibt es noch Bluetooth 4.2 LE. Als Anschluss steht USB Type-C (USB 2.0) bereits. NFC wird natürlich auch unterstützt. Die Abmessungen betragen 145 x 70,9 x 6,95 mm und das Huawei P9 ist 144g schwer.

Das Huawei P9 wird in den Farben Titanium Grey und Mystic Silver auf den Markt kommen. Mitte April ist es bereits soweit und die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 569 Euro.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar