WD PiDrive mit 314GB vorgestellt

Am 14. März 2016 von
singleimage

WD hat eine extra für das Raspberry Pi und passend zum Pi-Day heute am 14.3. eine Festplatte mit einer Kapazität von 314GB vorgestellt.

Es handelt sich hierbei um eine native USB-Festplatte mit einer Bauhöhe von nur 7mm. Dank der geringen Höhe und der hohen Speicherkapazität können hier sicherlich so einige spannende Projekte realisiert werden.

Bei der Festplatte wurde darauf geachtet dass sie einen geringen Stromverbrauch hat, was durch eine spezielle Datenspeicherung und elektrotechnischen Auslegung liegt. So kann sie zusammen mit dem Raspberry Pi betrieben werden. Da sie auf der ausgereiften Festplattentechnologie der WD Blue Festplatten zurückgreift ist auch für eine gute Zuverlässigkeit im Dauereinsatz gesorgt. WD bietet eine kostenlose BerryBoot-Variante an die Anwendungen enthält, die speziell für die Festplattenspeicherung entwickelt wurden.

WD bietet passend dazu noch ein WD PiDrive-Gehäuse an welches Platz für das Raspberry Pi und das PiDrive bietet. Damit bekommt man die perfekte Lösung um sich einen Linux-PC, NAS-Server oder HDMI-Media Player zu bauen der auch noch nach etwas aussieht.

Das WD PiDrive ist ab sofort zu einem Preis von 34,28€ im WDStore erhältlich.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar