Roccat stellt Tastatur mit Smartphone-Support vor

Am 23. August 2016 von
singleimage

Auf der gamescom 2016 hat Gamingzubehör-Hersteller Roccat seine neueste Tastatur vorgestellt, die auf den langen Namen ROCCAT Skeltr RGB Smart Communication Gaming Keyboard hört. Die Besonderheit hierbei ist die Unterstützung des Smartphones und das haben wir uns auf der gamescom natürlich einmal genauer angeschaut.

Kommen wir zuerst einmal zur Tastatur selbst. Es ist eine große Tastatur mit NUM-Pad und einer abnehmbaren Handballenauflage. Die Tasten können in einer beliebigen Farbe beleuchtet werden.

ROC-Skeltr_Front_Persp_left

Speziell für Gamer gibt es auf der linken Seite auch noch fünf Makrotasten die mit Funktionen belegt werden können. Ansonsten fällt einem direkt die spezielle Mulde über den Tasten auf, denn dort ist Platz für ein Smartphone oder sogar ein Tablet. Einmal mittels Bluetooth verbunden kann man mittels den dedizierten Umschalttasten links und rechts an der Tastatur entweder auf dem PC oder dem mobilen Gerät schreiben. Das gleiche dann auch mit dem Sound, falls ein Anruf reinkommt, kann man auf Knopfdruck das Headset vom PC auf das Smartphone umstellen und dann ganz normal telefonieren. Danach genügt ein Knopfdruck und man legt auf und es wird wieder der Sound vom PC wiedergegeben.

ROC-Skeltr_Front_Persp

Das ROCCAT Skeltr RGB Smart Communication Gaming Keyboard ist ab dem 1. September 2016 erhältlich, ein Preis wurde noch nicht kommuniziert.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar