tado° stellt seine smarten Thermostate vor

Am 5. September 2016 von
singleimage

Smart Home, diesem Thema haben sich ja in letzter Zeit so einige Firmen verschrieben. In heutigen Zeiten in denen so ziemlich jeder ein Smartphone hat macht auch ein Smart Home durch aus Sinn. Abgesehen davon ist es natürlich auch irgendwie cool einige Dinge vollautomatisiert oder per App steuern zu lassen .

tado° bietet ein Smart Thermostat welches, wie der Name schon vermuten lässt, die Temperatur automatisch und vor allem intelligent regeln kann. So kann das System z.B. durch Geofencing erkennen dass die letzte Person das Haus oder die Wohnung verlassen hat und so die Heizleistung ein wenig herunterdrehen um Energie zu sparen. Das gleiche natürlich auch für den Heimweg, wird ein gewisser Bereich wieder betreten wird die Temperatur wieder automatisch angepasst. Laut tado spart solch ein intelligentes Thermostat bis zu 31 % Energie. Ein weiteres Szenario ist z.B. die automatische Regulierung der Heizung wenn das System morgens erkennt dass es ein heißer Tag wird. Dies wird durch die Wettervorhersage realisiert. So werden die idealen Heizkurven erreicht.

Gesteuert wird das System über das Thermostat selbst, aber natürlich gibt es auch eine App. Hier bekommt der Benutzer die aktuelle Raumtemperatur angezeigt und kann natürlich auch die Einstellungen vornehmen. Auch mittels Spracherkennung kann das Thermostat gesteuert werden, so ist es z.B. auch mit Amazon Echo kompatibel.

tado° bietet mehrere Starterkits an, die für verschiedene Wohnungen angepasst sind, z.B. für Wohnungen mit Raumthermostaten oder für Wohnungen mit Heizkörperthermostaten. Damit ist für so ziemlich alle Heizungstypen vorgesorgt.

Die Produkte sind ab sofort unter anderem bei Amazon erhältlich.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar