Apple Watch Series 2 vorgestellt

Am 7. September 2016 von
singleimage

Auf der Apple Keynote in San Francisco wurde heute die neue Apple Watch Series 2 vorgestellt.

Der neue 2nd Gen SiP beinhaltet einen Dual-Core Prozessor der bis zu 50% schneller und eine GPU die doppelt so schnell ist wie beim Vorgänger. Das neue Display bietet jetzt eine doppelt so hohe Helligkeit (1.000 nits), was natürlich ideal ist wenn man draußen unterwegs ist.

Dank eingebautem GPS kann die Apple Watch Series 2 nun noch vielseitiger eingesetzt werden. Auf der Keynote wurde hier beispielsweise eine App für Wanderer vorgestellt die einen durch die Wandertour navigiert. Für Wanderer auch interessant, sie ist nun 50 Meter wasserdicht. Also kein Problem wenn es mal anfängt zu regnen. Schwimmer können sie nun mit ins Wasser nehmen.

Die Änderungen sind hier allesamt im Inneren zu finden, die neue Apple Watch sieht eigentlich so ziemlich aus wie die alte Version.

Zusammen mit Nike wurde auch die Apple Watch Nike+ vorgestellt, eine für Sportler optimierte Variante der Apple Watch. Natürlich auch mit sportlichen Farben und Silikonarmband. Nike hat sich hier einige Features ausgedacht um Läufer z.B. zu motivieren indem sie darauf hinweisen dass es gutes Wetter zum Laufen ist oder dass sich ein Freund in der Nähe befindet.

Apple Watch 2

Mit der neuen Apple Watch wird auch die alte Apple Watch ein Update erhalten. Zuerst einmal wird sie in Apple Watch Series 1 umbenannt und bekommt den gleichen Dual-Core Prozessor wie die Apple Watch Series 2. Preislich wird sie natürlich auch interessanter, sie wird für 269$ verfügbar sein.

 

Die neue Apple Watch Series 2 und die Apple Watch Nike+ werden für 369$ angeboten und werden ab dem 16. September verfügbar sein.

Auch diesmal wird es wieder eine besondere Variante geben. Die Apple Watch Edition wird über ein glänzendes weißes Keramikgehäuse verfügen und 1.449€ kosten.

Apple Watch Ceramic

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar