Cebit-Live: Asus Pressekonferenz

Am 3. März 2009

Live von der Asus Pressekonferenz auf der Cebit -> Start: 12 Uhr

<a href=“http://www.coveritlive.com/mobile.php?option=com_mobile&#038;task=viewaltcast&#038;altcast_code=1692ce2893″ mce_href=“http://www.coveritlive.com/mobile.php?option=com_mobile&amp;task=viewaltcast&amp;altcast_code=1692ce2893″ >Cebit-Live: Asus Pressekonferenz</a>

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

8 Responses to “Cebit-Live: Asus Pressekonferenz”

  1. Roger Mexico sagte am 03.03.2009 um 13:34

    Die Berichterstattung war wie heute Vormittag schon wieder eine tolle Sache. Machst die ganze Sache echt ziemlich professionell. Und das Lob kommt von einem Redakteurskollegen.

  2. Christian S. sagte am 03.03.2009 um 13:38

    Ich muss auch sagen – die Berichterstattung ist große Klasse! Der Verweis auf http://www.wepc.com genial – so konnte man das parallel verfolgen.

  3. […] terminata. Presto nuovi dettagli sull’Eee PC 1008HA Shell. Grazie ai ragazzi di eee-pc.de e newgadgets.de per la […]

  4. Felix sagte am 03.03.2009 um 19:36

    Von mir auch gleich ein Lob an dich!

    Bisher fand ich die ASUS PK am informatvisten… mal schauen was noch kommt. Irgendwie fehlen aber noch die „größeren“ überraschungen

  5. robeee sagte am 03.03.2009 um 21:48

    haben die was über linux/android gesagt?

  6. Florian sagte am 05.03.2009 um 17:44

    Interessante Pressekonferenz, interessanter als Acer 🙂 Asus ist einfach DIE Firma für sowas. Auch der Stand war klasse und hat Leute angezogen.

  7. Sven sagte am 09.03.2009 um 15:35

    Nur Schade das die nichts über das T101H gesagt haben, hätte mich jetzt echt interessiert ob das wirklich ohne UMTS an den Start geht…?!

  8. Sven sagte am 09.03.2009 um 15:42

    Bzw. erst hieß es ja das T101H sollte im gegensatz zum T91 ein MultiTouchpad haben…. aber davon hab ich auf der Messe dann am Asus Stand nix gemerkt?! Oder haben die doch zufällig was darüber gesagt und ich habe es beim LiveBlogging lesen nur übersehen? Dachte mir guckst erst selber auf der CeBIT nach aber die Entschäuschung gestern war dann doch schon groß, weil meiner Meinung nach ist das dann doch noch nen verbesserungs würdiger Eee! Vllt war auf der CeBIT ja noch nicht das fertige Endprodukt, denn der nette Asus Mitarbeiter konnte mir nix zum Erscheinungsdatum bzw ungefährem Kaufpreis sagen. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt.

Schreibe einen Kommentar