Huawei MediaPad M5 in 8,4 Zoll und 10,8 Zoll vorgestellt (mit Video)

Am 25. Februar 2018 von
singleimage

Huawei hat auf dem Mobile World Congress 2018 kein Smartphone am Start, sondern zwei Tablets und zwar das Huawei MediaPad M5 in 8,4 Zoll und 10,8 Zoll. Wir haben uns beide Geräte einmal näher angeschaut.

Fangen wir mit dem 8,4 Zoll Tablet an. Hier beträgt die Auflösung 2.560 x 1.600 Pixel. Das Display wird durch 2.5D Glas geschützt. Als Prozessor kommt der Huawei Kirin 960 Octa-Core zum Einsatz und als GPU ein Mali G71 MP8. Das 10,8 Zoll Tablet bietet die gleiche Auflösung, hier kommt als Prozessor allerdings der Kirin 960s Octa-Core zum Einsatz. Das Betriebssystem ist Android 8.0 mit der EMUI 8.0 Benutzeroberfläche die wir von Huawei ja schon kennen. Das System bekommt 4 GB Arbeitsspeicher und 32 GB internen Speicher. Dieser kann aber mittels microSD-Karten mit bis zu 256 GB erweitert werden.

Huawei MediaPad M5 8,4 Zoll

Die Hauptkamera auf der Rückseite bietet eine Auflösung von 13 Megapixeln und Autofokus, die Frontkamera 8 Megapixel. Dank der Stereolautsprecher die Harman Kardon zertifiziert sind hat man auch unterwegs einen guten Sound. Die 8,4 Zoll Variante verfügt über 2 Lautsprecher, die 10,8 Zoll Variante hat 4 Lautsprecher verbaut. Der fest verbaute 5.100mAh (8,4 Zoll) bzw. 7.500mAh(10,8 Zoll) Akku wird euch sicherlich gut durch den Tag bringen. Von der Konnektivität her bietet das Tablet WLAN 802.11 a/bg/g/n/ac mit 2,4 & 5 GHz, Bluetooth 4.2 und USB C.

Ausserdem wird es von der 10,8 Zoll Variante auch eine Pro Version geben, die über ein Display mit 4096 Druckempfindlichkeitsstufen verfügen wird. Somit können unterwegs detaillierte Skizzen angefertigt oder Notizen erstellt werden.

Die beiden Tablets haben einen guten ersten Eindruck hinterlassen. Die hochwertige Verarbeitung und die geringe Bauhöhe vermitteln ein edles Gefühl. Auch die technischen Daten der Tablets können überzeugen. Auf einen Klinkenstecker hat Huawei hier aber leider verzichtet, wer unterwegs Musik über Kopfhörer hören möchte, muss dies mit Bluetooth-Kopfhörern oder USB C Kopfhörern tun.

Das Huawei MediaPad M5 mit 8,4 Zoll Display wird ab Ende März 2018 in Deutschland zu einer UVP von 349€ (WLAN) bzw. 399€ (LTE) erhältlich sein. Die größere Variante mit 10,8 Zoll Display wird ebenfalls Ende März 2018 auf den Markt kommen und eine UVP von 399€ (WLAN) bzw. 449€ (LTE) erhalten. Das Huawei MediaPad M5 Pro wird  voraussichtlich Anfang April nach Deutschland kommen und zu einer UVP von 549€ (LTE) erhätlich sein.

Dank einer Zusammenarbeit mit Amazon werden die ersten 1.000 Vorbesteller des Huawei MediaPad M5 (M5 Pro ausgeschlossen) bei Amazon einen Gutscheincode für ein kostenloses Jahr Amazon Prime erhalten.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

One Response to “Huawei MediaPad M5 in 8,4 Zoll und 10,8 Zoll vorgestellt (mit Video)”

  1. Iakovidis Ioannis sagte am 26.02.2018 um 13:23

    Hallo, ich hätte gerne die Unterschiede zwischen dem Huawei MediaPad M5 vs. M3
    Ich meinte der m3 hätte vier Harman Kardon Lautsprecher und der m5 nur 2, stimmt das?
    Ok. der m5 hat neuere Android Software und USB C Anschluss.
    Aber vom Prozessor in der 8,4 Zoll Variante, ist doch kein ( Großer ) Unterschied, oder?
    Ich würde mich schon eher für das neue Modell entscheiden, für ca. 50€ das aktuelle Modell, wäre eh besser.
    Ok. Kopfhörer Anschluss braucht dank Bluetooth eh keiner mehr, oder Adapter, für die Retro Typen.

    Würde gerne deine Meinung dazu wissen.

    Vielen Dank im voraus

    Mit freundlichen Grüßen

    Ioannis Iakovidis

Schreibe einen Kommentar