MSI GS65 Stealth Thin mit Intel Coffee Lake CPU vorgestellt

Am 3. April 2018 von
singleimage

Heute schauen wir uns ein interessantes neues Gaming Notebook an und zwar das MSI GS65 Stealth Thin mit dem neuen Intel Coffee Lake 6-Kern Prozessor. Der Codename Stealth Thin verrät auch schon ungefähr was dieses Notebook zu bieten hat!

https://www.youtube.com/watch?v=d_zszdSIhnk

Die Besonderheit des MSI GS65 sind vor allem die Dimensionen. Das Gaming-Notebook verfügt über ein 15,6 Zoll Display, setzt aber auf das Gehäuse eines 14-Zoll Notebooks. So bekommt man hier richtig viel Leistung und dennoch ein kompaktes Notebook mit dem man auch mal unterwegs arbeiten kann. Das Display ist Anti-Glare und bietet 144Hz mit 7ms Reaktionszeit. Wie man hier sehen kann ist es mit einer Höhe von 17,7mm ein sehr schlankes und mit 1.8kg auch sehr leichtes Gaming-Notebook. MSI gibt hier die Akkulaufzeit mit bis zu 8 Stunden an, es dürfte aber klar sein dass hier nicht gezockt werden sollte wenn man diese Laufzeit erreichen möchte. Das Design ist stylish elegant und so kann es auch ausserhalb der Gaming-Szene genutzt werden ohne verspielt zu wirken.

Als Prozessor kann man hier hoch bis zum Intel Core i7-8750H gehen, dieser bietet 6 Kerne und eine Taktrate von bis zu 4,1 GHz. 16GB DDR4 RAM sind verbaut, 32GB wären aber natürlich auch möglich. Als Speicher steht eine M.2 NVMe SSD mit 512GB bereit. Als Grafikkarte gibt es hier eine NVIDIA GeForce GTX 1070 Max-Q mit 8GB GDDR5 VRAM. Wie immer gibt es verschiedene Konfigurationen die hier im Handel angeboten werden.

Die Tastatur ist wieder zusammen mit SteelSeries entwickelt worden und bietet eine programmierbare Einzeltastenbeleuchtung. Unter dem Display ist ein großzügig dimensioniertes Touchpad und das verbaute Soundsystem ist auch wieder zusammen mit dem Audiospezialisten Dynaudio entstanden.

Werfen wir auch mal einen Blick auf die Anschlüsse, da haben wir auf der linken Seite einen Gigabit-Ethernet-Port mit Killer E2500, zwei USB 3.1 Anschlüsse und die Audio-Ports. Auf der rechten Seite den Anschluss für das Netzteil, HDMI, Mini-DisplayPort, USB 3.1 Typ-C mit Thunderbolt 3 und USB 3.1 Typ A. Von der Konnektivität her bietet es Killer Doubleshot Pro mit WLAN 802.11 ac/a/b/g/n und Bluetooth 5.0.

Natürlich dürfen auch Benchmarks hier nicht fehlen und deshalb habe ich direkt mal zwei gestartet. Wie man sehen kann hat das System ganz schön viel Leistung und vorallem wenn die CPU von der Anwendung genutzt wird bietet die neue Intel Coffee-Lake Architektur hier einen klaren Leistungsschub.

Das MSI GS65 wird zu einem Preis ab 1.899€ auf den deutschen Markt kommen.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar