ASUS VG49V Monitor im Hands-on Video – 49-Zoll, Curved und 32:9

Am 27. Juni 2018 von
singleimage

Vor einigen Jahren waren 21:9 Monitore aufgrund ihres Seitenverhältnisses bereit ein Traum für alle die mit vielen Fenstern gleichzeitig arbeiten. Nachdem Samsung seinen 32:9 Monitor vorgestellt hat wurde hier ein neuer Benchmark gesetzt. Nun hat auch ASUS auf der Computex 2018 einen 32:9 Monitor vorgestellt den wir uns auf natürlich genauer angeschaut haben.

Abgesehen von Seitenverhältnis bietet der Monitor auch eine gigantische Bildschirmdiagonale von 49 Zoll. Das extreme Seitenverhältnis von 32:9 wird einem erst so richtig bewusst wenn man davor sitzt. Wir reden hier immerhin von einer Größe von zwei 16:9 Monitoren nebeneinander. Bereits seit Jahren nutzen professionelle Nutzer mehrere Monitore nebeneinander um produktiver arbeiten zu können. Nachteil war hier allerdings immer der störende Displayrahmen der Monitore der das Bild teilte. Der große Vorteil eines solch großen 32:9 Monitors liegt hier eben an der riesigen Arbeitsfläche. Man kann problemlos mehrere Fenster gleichzeitig geöffnet haben ohne dass diese zu klein wirken. Auch mehrere DIN A4 Seiten in Originalgröße nebeneinander zu öffnen ist kein Problem und ermöglicht so Layoutern neue Möglichkeiten.

Die Auflösung beträgt 3.840 x 1.080 Pixel und das verbaute Panel bietet eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und unterstützt mit einer AMD-Grafikkarte auch FreeSync. Von den Anschlüssen her stehen DisplayPort 1.2 und HDMI 2.0 bereit. Ausserdem sind zwei Lautsprecher mit 5 Watt Leistung verbaut.

Leider hat ASUS noch keine Informationen zu Preis und Verfügbarkeit bekanntgegeben.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar