OPPO stellt seinen verlustfreien 10x Zoom für das Smartphone vor

Am 23. Februar 2019 von
singleimage

Der chinesische Smartphonehersteller OPPO hat auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona seine neue Kameralösung vorgestellt die einen verlustfreien 10x Zoom mit dem Smartphone ermöglichen soll.

Die Kameralösung die OPPO einsetzt arbeitet mit drei Kameras. Es kommt eine 48 Megapixel Hauptkamera zum Einsatz, dazu dann noch ein Ultraweitwinkel-Kamera mit 120° und eine Kamera mit Teleobjektiv. Mit den drei Objektiven soll eine Brennweite von 16mm bis 160mm möglich sein die euch einen verlustfreien 10x Zoom bieten soll. Die Beispielbilder die OPPO gepostet hat können sich auf jeden Fall sehen lassen. Auf dem Twitterkanal postet das Unternehmen bereits ein Foto welches wohl hier in Spanien aufgenommen wurden und zeigt mit welcher Qualität wir hier rechnen können. Ein Bild zeigt die Aufnahmen mit dem Ultraweitwinkel (16mm) und das andere Bild den 10x Zoom. Es handelt sich hierbei natürlich nicht um einen optischen Zoom, sonst würde OPPO dies ja explizit erwähnen, aber er ist zumindest verlustfrei, zumindest auf den Fotos die wir bisher gesehen haben.

16mm Brennweite und 160mm Brennweite

OPPO hat auf dem Mobile World Congress nun erst einmal die Technologie vorgestellt und kein konkretes Smartphone. Das erste Smartphone mit der neuen Kamera wird im 2. Quartal 2019 vorgestellt. Was es aber zu sehen gibt ist ein Prototyp mit dem man schon einmal ein paar Bilder machen kann um den Zoom auszuprobieren. Und auch wenn kein konkretes Smartphone vorgestellt wurde so bin ich immer noch sehr gespannt was uns da im zweiten Quartal dieses Jahres erwarten wird. Es dürfte klar sein dass OPPO diese Top-Kamera in sein Flaggschiff-Smartphone verbauen wird, also kommt da noch etwas auf uns zu.

Oppo 10x zoom 2

Ich bin schon sehr gespannt selbst einmal ein paar Bilder mit dieser Kamera machen zu können. Solche Hybridlösungen können sehr gute Ergebnisse erzielen wie man z.B. bei 5x Zoom von Huawei sehen kann. Die Kombination aus Ultraweitwinkel und Zoom ist sowieso die perfekte Lösung für ein Smartphone und wenn der Zoom auch mehr als einen 2x Zoom ermöglicht dann ist es natürlich um so besser. Im Urlaub kann ich dann meine schwere Kamera auf jeden Fall zuhause lassen und nur noch mit dem Smartphone fotografieren.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar