Xiaomi stellt MIUI 12 vor

Am 19. Mai 2020 von
singleimage

Mit der MIUI 12 stellt Xiaomi sein neuestes Betriebssystem vor. Welche Neuerungen es mit sich bringt zeigen wir euch in diesem Artikel.

Mit Version 12 des auf Android basierenden Betriebssystems verbessert Xiaomi den Datenschutz für die Nutzer. So wird der Nutzer laufend über App-Vorgänge informiert und hat eine stärkere Kontrolle über die Berechtigungen. Wenn Kamera, Standortabfrage und Mikrofon im Hintergrund aktiv sind, erscheint dies in der Statusleiste und der Nutzer hat dies sofort im Blick. Durch Anklicken kann der Benutzer jederzeit die Berechtigungseinstellung vornehmen und Hintergrundaktivitäten beenden.

MUIU 12 - 2

Auch beim Teilen von Fotos gibt es hier eine Neuerung, Metadaten und Standortinformationen können vor dem Versenden gelöscht werden, was noch mal für mehr Sicherheit sorgt. Ein Feature dass ich sehr gut finde, da es mir schon oft passiert ist dass ich Bilder beispielsweise in Foren hochgeladen habe um dann im Nachhinein zu merken dass dort meine GPS-Koordinaten abgespeichert sind.

MIUI 12 erhält auch ein neues Design mit lebhaften Animationen. Fast alle Icons in der Benutzeroberfläche erhalten eine kleine Animation.

MIUI12-2

Wer das meiste aus einer Akkuladung rausholen möchte, wird sich über den Ultra-Energiesparmodus freuen, wenn dieser aktiviert wird, werden die Funktionen mit den höchsten Energieverbrauch eingeschränkt um die Standby-Zeit des Smartphones zu verlängern.

Der App Drawer des POCO Launcher von Xiaomi ist nun auch fester Teil der MIUI 12.

Der erste Rollout von MIUI 12 soll in wenigen Wochen erfolgen und wird folgende Geräte umfassen: Xiaomi Mi 9, Mi 9T, Mi 9T Pro, Redmi K20 und das Redmi K20 Pro.

Und folgende Smartphones werden MIUI 12 dann individuell mit einem Rollout erhalten: Redmi Note 7 / Redmi Note 7 Pro / Redmi Note 8 Pro / Redmi Note 9 / POCOPHONE F1 / POCO F1 / Mi 10 Pro / Mi 10 / POCO F2 Pro / POCO X2 / Mi 10 Lite / Mi Note 10 / Mi 8 / Mi 8 Pro / Mi MIX 3 / Mi MIX 2S / Mi 9 SE / Mi 9 Lite / Redmi Note 7S / Mi Note 3 / Mi MIX 2 / Mi MAX 3 / Mi 8 Lite / Redmi Y2 / Redmi S2 / Redmi Note 5 / Redmi Note 5 Pro / Redmi 6A / Redmi 6 / Redmi 6 Pro / Redmi Note 6 Pro / Redmi Y3 / Redmi 7 / Redmi 7A / Redmi Note 8 / Redmi Note 8T / Redmi 8 / Redmi 8A / Redmi 8A Dual / Redmi Note 9s / Redmi Note 9 Pro / Redmi Note 9 Pro Max / Mi Note 10 Lite

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar