Neue WD My Passport SSD vorgestellt – Fast doppelt so schnell wie der Vorgänger

Am 21. August 2020 von
singleimage

Mit der WD My Passport SSD stellt Western Digital seine neueste portable SSD vor, die mit einem Metallgehäuse und Geschwindigkeiten von bis zu 1.050 MB/s überzeugen soll.

Wenn man das Design des Vorgängers mit dem neuen Design vergleicht, dann wirkt die neue WD My Passport SSD etwas moderner und stylischer. Ich trauere dem alten Design dennoch etwas hinter, ich empfand es als sehr elegant. Aber das ist ja am Ende sowieso immer Geschmackssache.

Die SSD ist nun komplett von einem Metallgehäuse umgeben. Dieses schützt die SSD natürlich nicht nur, sondern ist sicherlich auch deutlich besser für die Kühlung. Es hat sich aber nicht nur etwas beim Design geändert, dank NVMe Technologie erreicht die SSD nun Lesegeschwindigkeiten von bis zu 1.050 MB/s und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 1.000 MB/s. Das ist fast doppelt so schnell wie beim Vorgänger! Ausserdem kann man seine Daten auch mittels Passwort und 256-Bit-AES-Hardwareverschlüsselung schützen. Die WD My Passport SSD setzt auf USB 3.2 Gen-2 und ist natürlich auch abwärtskompatibel. Sie wird mit einem USB-C Kabel und einen USB-A Adapter geliefert. Sie ist schock- und vibrationsresistent und übersteht Stürze aus bis zu 1,98 m.

WD My Passport SSD | Preis und Verfügbarkeit

Die My Passport SSD ist ab sofort in den Kapazitäten 500 GB und 1 TB in der Farbe Grau erhältlich. Das 500 GB Modell erhält eine UVP von 149,99 Euro und das 1 TB Modell erhält eine UVP von 239,99 Euro. Im Laufe des Jahres folgen noch weitere Farben (Blau, Rot, Gold) und Kapazitäten (bis zu 2 TB).

Aktuell habe ich sie noch nicht bei den einschlägigen Onlineshops entdecken können, aber falls ihr Interesse an der WD My Passport SSD habt, dann wären wir happy, wenn ihr sie über einen unserer Partner kaufen würdet sobald sie dort verfügbar ist:

Amazon *

Saturn *

Media Markt *

Alternate *

Cyberport *

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar