Oppo Find X3 Pro 5G vorgestellt – Quad-Kamera mit Mikroskop

Am 11. März 2021 von
singleimage

Mit dem Oppo Find X3 Pro 5G stellt Oppo sein neues Flaggschiff-Smartphone vor, welches die Oppo Find X3-Serie anführt. Es bietet einige Besonderheiten die ich mir in diesem Artikel anschaue.

Oppo Find X3 Pro 5G Display

Das AMOLED-Panel hat eine Diagonale von 6,7 Zoll und unterstützt 120 Hz. Die Auflösung beträgt 3.216 x 1.440 Pixel was QHD+ entspricht. Ausserdem wird es durch Corning Gorilla Glass 5 vor Kratzern und Stößen geschützt. Ein Fingeradrucksensor darf natürlich nicht fehlen, dieser ist in das Display integriert, so wie auch die Frontkamera oben links.

Oppo Find X3 Pro 5G - 3

Oppo Find X3 Pro 5G Technische Daten

Beim Find X3 Pro 5G kommt der aktuell schnellste Qualcomm SoC zum Einsatz und zwar der Qualcomm Snapdragon 888 Octa-Core mit einer Taktrate von bis zu 2,84 GHz. Dafür gibt es für das System 12 GB LPDDR5 Arbeitsspeicher und der Benutzer erhält 256 GB schnellen UFS 3.1 Speicher. Der Speicher muss auch ausreichen, denn er kann nicht durch eine microSD-Karte erweitert werden.

Der SAR-Wert beträgt 0,881 W/kg am Kopf und 1,221 W/kg am Körper. Das Gewicht ist mit 193 Gramm angegeben und das Find X3 Pro 5G ist IP68 zertifiert. Neben GPS, A-GPS, Glonass, Beidou und Galileo, wird auch Wi-Fi 6, Wi-Fi Direct, NFC und Bluetooth 5.2 unterstützt. Es ist ein Dual-SIM Smartphone, es ist Platz für Nano-SIM und eSIM werden natürlich auch unterstützt. Die Dimensionen des Smartphones betragen 163,4 x 74 x 8,26 mm.

 

Oppo Find X3 Pro 5G Kamera

Weiterhin bleibt die Kamera ein Punkt bei dem sich die Hersteller von der Konkurrenz absetzen können. So auch beim Oppo Find X3 Pro 5G. Oppo verbaut hier eine Quad-Kamera mit einer Besonderheit die es so noch nicht bei Smartphones gab. In dieser Kamera kommen zwei  Sony IMX766 Sensoren mit 50 Megapixel zum Einsatz, einmal mit Weitwinkel und einer Blende von f/1.8 und Ultraweitwinkel mit einer Blende von f/2.2. Zusätzlich gibt es noch eine 13 Megapixel Telekamera mit einer Blende von f/2.4 und was ich persönlich sehr interessant finde, eine 3 Megapixel Mikroskopkamera mit 60-facher Vergrößerung und einer Blende von f/3.0. Die Frontkamera mit Autofokus löst mit 32 Megapixel auf und bietet eine Blende von f/2.4. Videos sind mit der Hauptkamera mit bis zu 4K bei 60fps möglich, die Frontkamera erlaubt bis zu 1080p mit 30 fps. Eine Besonderheit bei den Aufnahmen ist der 10 Bit Farbkanal, somit enthält die Datei mehr Farbdetails was vor allem auch in der Nachbearbeitung der Bilder und Videos von Vorteil ist.

Oppo Find X3 Pro 5G Akku und Ladetechnik

Der Akku hat eine Kapazität von 4.500 mAh. Oppo ist ja bereits bekannt für seine schnelle Ladetechnik SuperVOOC, die auch hier als 65W SuperVOOC 2.0 zum Einsatz kommt. 0 auf 100% sind in nur 35 Minuten möglich, was natürlich ein traumhafter Wert ist. Kabellos kann über 30W AirVOOC geladen werden.

Oppo Find X3 Pro 5G Verfügbarkeit und Preis

Das Oppo Find X3 Pro 5G erhält eine UVP von 1.149 Euro und wird in den Farben Gloss Black und Blue auf den Markt kommen. Vorbestellbar ist das Smartphone ab dem 18. März und ausgeliefert wird ab dem 1. April.

Im Lieferumfang ist hier neben dem Smartphone auch ein Schnellladegerät, ein Headset, ein USB-C Kabel, eine SIM-Karten-Nadel, ein Infoheft und Garantiekarte, eine Schnellstart-Anleitung und eine Smartphone-Hülle.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar