Huawei MateBook 16s vorgestellt

Am 29. Juni 2022 von
singleimage

Es gibt Neuigkeiten von Huawei die auf ihrem heutigen Launch in Berlin unter anderem zwei neue Notebooks vorgestellt haben. Darunter auch das Huawei MateBook 16s, welches ich mir hier einmal anschauen werde.

Huawei MateBook 16s

HUAWEI_MateBook_16s_Silber 1

Mit dem Huawei MateBook 16s stellt Huawei sein bisher leistungsstärkstes Notebook vor, dabei ist es weiterhin dünn und leicht um von überall unterwegs arbeiten zu können. Es hat eine Dicke von 17,8mm und ein Gewicht von 1,99kg und ist somit für ein 16-Zoll Notebook immer noch recht kompakt für die Leistung. Das Metallgehäuse hat einen hochwertigen Look und die Oberfläche ist leicht texturiert und wurde durch ein Keramik Sandstrahlverfahren veredelt. Was ich auch immer schön finde, man kann das Display komfortabel mit nur einer Hand öffnen. Für Meetings steht auch eine 1080p Frontkamera bereit.

HUAWEI_MateBook_16s_Silber 2

Das 16-Zoll IPS Touch-Display im 3:2 Format hat eine Auflösung von 2520 x 1680 Pixel, eine 100%-ige sRGB Farbraumabdeckung, ein Kontrastverhältnis von 1500:1, 189 ppi und eine maximale Helligkeit von 300nits. Ausgestattet ist es wahlweise mit einem Intel Core i7-12700H oder Intel Core i9-12900H, ausserdem bietet es auch eine gute Grafikleistung dank Intel Xe Grafik. Damit eignet sich das Notebook auch für anspruchsvolle Aufgaben wie Videobearbeitung und Grafikdesign. Dazu gibt es noch 16GB DDR5 RAM und eine 1TB NVMe PCIe SSD.

HUAWEI_MateBook_16s_Silber 6

Schauen wir uns einmal die Anschlüsse an, hier haben wir einen USB-C Port, einen Thunderbolt 4 Port, einmal HDMI 2.0 und den Audioport. Auf der rechten Seite dann noch zwei USB-A 3.2 Gen 1 Ports. Was mir hier definitiv fehlt ist ein Speicherkartenleser, denn dann hätte ich für unterwegs alles was ich brauche, so muss ich noch einen Speicherkartenleser extra mitschleppen. Da hätte Huawei auch mal dran denken können. Ansonsten

Von der Konnektivität her steht WLAN 6E mit 2,4, 5 und 6 GHz bereit, und auch Bluetooth 5.2. Das Betriebssystem ist Windows 11 Home. Was Huawei hier auch ganz cool gelöst hat ist die Super Device Funktion die mit bestimmten Huawei Smartphones, Tablets und Monitoren zusammenarbeitet und so ein Teilen von Bildern und anderen Daten ermöglicht. Wirklich äusserst praktisch wenn man komplett mit seinen Geräten im Huawei-Universum unterwegs ist.

HUAWEI_MateBook_16s_Silber 3

Das Huawei MateBook 16s mit dem Intel Core i7 Prozessor ist ab sofort im Handel verfügbar und erhält eine UVP von 1.699 Euro. Die Version mit dem Intel Core i9 Prozessor wird Mitte Juli auf den Markt kommen und eine UVP von 1.899 Euro erhalten. Huawei hat auch mal wieder ein Bundle im Angebot für alle die schnell sind, wer das Matebook 16s bis zum 31. Juli kauft, erhält den Huawei MateView GT 27 Monitor im Wert von 399 Euro kostenlos dazu.

Tags:
Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar