ASUS ROG stellt OLED Gaming-Monitore vor (+Video)

Am 31. August 2022 von
singleimage

Im Rahmen der gamescom 2022 stellte ASUS Republic of Gamers seine neue Monitore vor, darunter die beiden Swift OLED Monitore PG42UQ und PG48UQ die wir uns einmal angeschaut haben.

Fangen wir mal mit dem 42-Zoll Modell PG42UQ an. Das OLED Panel bietet eine 4K-Auflösung und eine Bildwiederholfrequenz 138 Hz. Wie für ein OLED üblich haben wir hier tiefste Schwarztöne und beeindruckende Farben. Die Reaktionszeit beträgt hier ultraschnelle 0,1 ms. Wer es noch etwas größer möchte wählt den 48-Zoll ROG Swift OLED PG48UQ. Beide Monitore verfügen über umfangreiche Anschlussmöglichkeiten wie DisplayPort 1.4 mit DSC, HDMI 2.1, HDMI 2.0, USB-Hub und einen Stativanschluss an der Oberseite des Monitors.

Die integrierten Lautsprecher stammen von Harman Kardon und bieten ein 2.1 Setup mit 10 W Leistung bei den Lautsprechern und 15W Leistung beim Subwoofer.

Im Gegensatz zu herkömmlichen OLED-Panels verfügen die ROG OLED-Gaming-Monitore über eine spezielle Anti-Glare-Mikrotextur-Beschichtung um Reflexionen zu reduzieren und somit Ablenkungen zu vermeiden.

Die ROG Swift OLED-Monitore sind ab sofort erhältlich, der PG42UQ hat eine UVP von 1.899,90 Euro und der PG48UQ erhält eine UVP von 1.999,90 Euro.

 

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar