IFA 2022: Faltbares Notebook Lenovo ThinkPad X1 Fold (2022) vorgestellt +Video

Am 1. September 2022 von
singleimage

Auf der CES 2020 stellte Lenovo sein ThinkPad X1 Fold vor, das erste faltbare Notebook. Nun wurde auf der IFA 2022 in Berlin eine neue Version des Lenovo ThinkPad X1 Fold vorgestellt. Diese bietet ein größeres Display und wurde insgesamt auch noch einmal überarbeitet und verbessert. Ich hatte die Möglichkeit mir das neue faltbare Notebook schon mal vor Ort in Berlin ausführlich anzuschauen.

Das ThinkPad X1 Fold (2022) bietet nun ein 16,3 Zoll 4:3 OLED mit einer Auflösung von 2.560 x 2.024 Pixel. Das Panel hat eine Helligkeit von bis zu 600 nits HDR und eine 100%ige DCI-P3 Farbraumabdeckung. Wie für ein OLED üblich haben wir hier einen tollen Schwarzwert und satte Farben. Mit 16,3-Zoll haben wir hier auch eine ordentliche Größe für unterwegs mit der man super arbeiten kann. Die Abmessungen betragen hier 276,2 x 354, 7 x 8,6mm. Lenovo hat hier am Stand auch einige Anwendungsszenarien aufgebaut, wie man das ThinkPad X1 Fold nutzen kann. Es gibt als Zubehör auch einen Ständer und eine Bluetooth Tastatur. Diese ist ThinkPad-typisch mit Trackpoint und Trackpad ausgestattet und verfügt über eine tolle Haptik beim Schreiben wie man es auch von den ThinkPad Notebooks gewohnt ist.

So kann man das Display in seiner vollen Größe nutzen und mit der Tastatur davor arbeiten. Diese Möglichkeit ist z.B. ideal wenn man einen Tisch hat. Auch hochkant funktioniert das super, wie hier im Beispiel wenn man gerade an Layouts arbeitet o.ä.

Der für mich persönlich coolste Anwendungsbereich ist aber wenn man das Display faltet und die Tastatur auflegt, denn dann kann man es als kompaktes 12-Zoll Notebook unterwegs nutzen. Die Tastatur hält magnetisch auf der unteren Hälfte, wird dann auch vom Betriebssystem erkannt und Windows 11 wechselt dann auf die obere Hälfte und man kann wie gewohnt mobil arbeiten.

Wenn man das ThinkPad X1 Fold dann nicht nutzt, kann man es komplett zusammenklappen. Dadurch wird das Display natürlich geschützt und es ist dadurch auch äusserst kompakt verstaubar, denn zusammengeklappt hat es nur die Abmessungen von 176,2mm x 276,2mm x 17,4mm. Übrigens schließt es nahtlos. Ohne Tastatur und Ständer wiegt es 1,3 kg, zusammen mit Tastatur und Ständer dann 1,92 kg.

Es wird mehrere Konfigurationen geben, man kann hier hochgehen bis zum Intel i7 U9 der 12. Generation. Dazu bis zu 32 GB LPDDR5 RAM, bis zu 1TB PCIe Gen 4 SSD für den Nutzer. Als Grafik steht hier die Intel Iris Xe bereit. Von der Konnektivität her bietet es WLAN 6E, Bluetooth 5.2 und optional auch 5G. Es ist auch eine 5 Megapixel Kamera verbaut. An Anschlüssen stehen 2x Thunderbolt 4 und 1x USB-C 3.2 Gen 2 bereit.

Die Oberfläche der Rückseite ist aus recycletem Material und fühlt sich richtig gut an und verleiht dem Notebook auch eine gute Griffigkeit aufgrund der Textur. Lenovo hat hier übrigens auch Wert auf Nachhaltigkeit gelegt und eine komplett Plastikfreie Verpackung. Der Tragegriff ist hier auch aus Papier. Auch ist das ThinkPad X1 Fold leicht zu reparieren und aufzurüsten wie man hier sehen kann.

Das ThinkPad X1 Fold hat einen tollen ersten Eindruck hinterlassen. Die Verarbeitung war top und es hat sich einfach sehr hochwertig angefühlt. Man merkt einfach dass das Entwicklungsteam von Lenovo hier noch mal ein bisschen Gehirnschmalz investiert haben um das Produkt noch besser zu machen.

Lenovo ThinkPad X1 Fold (2022) | Preis & Verfügbarkeit

Das neue Lenovo ThinkPad X1 Fold (2022) wird im Dezember 2022 zu einer UVP von 2.999€ in Deutschland auf den Markt kommen. Das Package enthält hierbei übrigens auch das gesamte Zubehör (Ständer, Stift und Tastatur).

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar