Blinde

  • Erstes Smartphone für Blinde wird bald in Indien vorgestellt

    Am 22. April 2013 von

    Auch wenn es bei aktuellen Smartphones bereits eine Vielzahl an kleinen Helfern gibt um Nutzern mit Sehschwäche zu helfen, so haben Blinde bisher trotzdem meist nicht die Möglichkeit es zu nutzen. In Indien wird aber bald ein Smartphone für Blinde auf den Markt kommen.

    read more

  • Microsoft Kinect hilft Menschen mit Sehschwäche

    Am 14. April 2011 von

    Auf der Entwicklerkonferenz MIX11 in Las Vegas haben die beiden deutschen Informatikstudenten Michael Zöllner und Stephan Huber von der Universität Konstanz ihr Projekt NAVI („Navigational Aids for the Visually Impaired“) vorgestellt. Das Projekt richtet sich an Menschen mit Sehschwäche. Da die Infrarotsensoren von Microsoft Kinect erkennen können wie weit eine Person oder ein Gegenstand entfernt ist, machten die beiden sih diese Eigenschaft zu Nutze. Sie montieren die Kinect-Kamera auf einen Helm und so werden beispielsweise blinde Personen frühzeitig gewarnt wenn in einem Raum Hindernisse zu erwarten sind. Durch sehs Vibrationsmotoren die an einem Gürtel angebracht sind werden die Personen dann gewarnt. Eine nette und innovative Idee! Mal sehen wie sich soetwas in der Praxis einsetzen lässt.

  • Der E-Book-Reader für Blinde

    Am 20. April 2009 von

    ebook-reader-fur-blinde-1Zwar ist der E-Book-Reader für Blinde noch ein Designkonzept, aber die Idee eines E-Book-Readers mit einem Display, das Brailleschrift darstellen kann ist schonmal nicht schlecht und geht in die richtige Richtung. Die Technologie für solch ein Produkt ist theoretisch bereits verfügbar, nennt sich EAP und kann durch elektromagnetische Signale Braille-ähnliche Schrift erzeugen. Selbstverständlich könnten sich Blinde auch Hörbücher anhören, aber sicherlich gibt es auch einige die es bevorzugen selbst zu lesen.


    read more