Ebook-Reader

  • Test: Amazon Kindle Paperwhite (2015)

    Am 29. Juni 2015 von

    Vor kurzem stellte Amazon seinen neuen Kindle Paperwhite vor, der mit einer höheren Auflösung bei gleichbleibender Akkulaufzeit punkten konnte. Da dies auch der erste Kindle Paperwhite bei uns im Test ist, zeigen wir euch nicht nur was neu ist, sondern auch was der Ebook-Reader überhaupt sonst noch alles kann. read more

  • Sony eReader Store wird geschlossen

    Am 7. Februar 2014 von

    Bei Sony findet derzeit eine große Umstrukturierung statt. Nachdem nun bekanntgegeben wurde, dass man sich von der PC-Sparte und der Vaio-Marke trennen wird, gibt es auch noch Änderungen bei den eReadern. read more

  • txtr eReader ab sofort in limitierter Version verfügbar

    Am 25. April 2013 von

    Erinnert ihr euch noch an den txtr eReader? Der txtr beagle wurde letztes Jahr im Oktober auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt und beeindruckte nicht nur durch seine kompakte Größe, sondern vor allem durch den günstigen Preis.

    read more

  • Amazon Kindle Paperwhite kommt nach Deutschland

    Am 12. Oktober 2012 von

    Zuerst war es nicht klar, nun hat Amazon Deutschland sich endlich dazu geäussert – das Amazon Kindle Paperwhite wird nach Deutschland kommen! read more

  • Amazon eröffnet Bücherei für Kindle – Ebooks ausleihen!

    Am von

    Amazon hat eine neue Geschäftsidee und zwar die digitale Leihbücherei. Dank eines großen Angebots an Ebooks und den eigenen Ebook-Readern der Kindle-Serie könnte dieses Konzept auch wunderbar aufgehen. read more

  • txtr stellt den kleinsten und leichtesten eReader der Welt vor

    Am 9. Oktober 2012 von

    txtr ist zurück. Im Oktober 2009 stellte txtr seinen ersten eigenen eReader vor. Leider hat dieses Gerät nie wirklich das Licht der Welt erblickt, was ich persönlich schade fand. Auf der diesjährigen Buchmesse in Frankfurt wurde der txtr beagle vorgestellt. read more

  • Amazon Kindle Paperwhite mit beleuchtetem Display vorgestellt

    Am 6. September 2012 von

    Die Ebook-Reader von Amazon sind bereits jetzt schon sehr beliebte Geräte. Sie haben eine gute Verarbeitung, einen guten Preis und auch das Angebot von Amazon wird für Leseratten immer attraktiver. Nun gibt es ein neues Modell. read more

  • Kindle Touch früher verfügbar als gedacht. Nämlich ab sofort!

    Am 20. April 2012 von

    Eigentlich war die Einführung des Amazon Kindle Touch für nächste Woche geplant, aber da kam die Lieferung doch früher als gedacht. Ab sofort kann man das Kindle Touch und das Kindle Touch 3G bei Amazon bestellen. Eine Besonderheit gibt es beim 3G, denn hier muss man nicht selbst eine SIM-Karte einsetzen wie bei Tablets, sondern kann global UMTS nutzen! Kostenlos! Das Kindle Touch kostet 129€ und das Kindle Touch 3G kostet 189€.

    Der Kindle Touch bietet meiner Meinung nach einen deutlichen Mehrwert gegenüber dem Basismodell Kindle welches 99€ kostet. Die Bedienung erfolgt über Touchscreen und man hat Lautsprecher, kann also auch Musik hören.

    >> Amazon Kindle Touch bei Amazon bestellen <<

    >> Amazon Kindle Touch 3G bei Amazon bestellen <<

  • Hanvon C18 Ebook-Reader mit Mirasol Display

    Am 4. März 2012 von

    Neben dem Kyobo eReader gab es am Stand von Qualcomm’s Mirasol auch noch den Hanvon C18 Ebook-Reader. Hanvon ist hier in Deutschland schon eher bekannt und mir hat das Design des C18 auch etwas besser gefallen als beim Kyobo eReader. Der C18 ist der derzeit dünnste Ebook-Reader mit Mirasol Display. Hier kommt ebenfalls Android als Betriebssystem zum Einsatz.

  • Koobe Jin Yong Reader mit Mirasol-Display

    Am 3. Februar 2012 von

    Das Mirasol-Display ist schon so eine Sache, es ist wie das PixelQi-Display ein besonders Display welches es ermöglicht auch bei direkter Sonneneinstrahlung noch wunderbar alles zu erkennen – ähnlich wie bei den E-Ink-Display. Einziger Unterschied hierbei ist die Tatsache, dass dieses Display nicht so lange für einen Wechsel des Inhaltes benötigt und somit auch Videos abgespielt werden können und Inhalte auch farbig dargestellt werden können. Solche Displays faszinieren mich immer wieder wenn ich sie mir in Aktion anschauen kann, aber sie haben ein Problem: Es gibt kaum Geräte die diese Displays einsetzen. PixelQi wird nur in ganz wenigen Geräten eingesetzt, genau wie das Mirasol-Display. Nun hat Qualcomm zusammen mit dem taiwanesischen Unternehmen Koobe einen E-Reader mit Mirasol-Display vorgestellt.

    read more

»