S-Voice

  • Samsung Galaxy S III Verkaufsstart in den USA gefährdet wegen Apple?

    Am 7. Juni 2012 von

    Apple und Samsung zoffen sich ja schon seit Monaten wegen den Galaxy-Tablets und nun auch noch angeblich wegen dem neuen Samsung Galaxy S III. Mit S-Voice hat Samsung bei der offiziellen Vorstellung Anfang des Monats in London einen virtuellen Assistenten vorgestellt, der auf Sprachbefehle reagieren kann. Natürlich erinnert das ganze ein wenig an Siri von Apple, obwohl Spracherkennung natürlich nicht gerade eine neue Erfindung ist. Bei uns ist das Samsung Galaxy S III ja bereits im Handeln, nun möchte angeblich Apple verhindern dass das Galaxy S III den Verkaufsstart in den USA miterlebt.

    read more

  • Siri vs. S Voice

    Am 24. Mai 2012 von

    Mit S Voice hat Samsung zusammen mit dem Galaxy S III einen Assistenten mit Spracherkennung vorgestellt – so wie es Siri auch für das Apple iPhone 4S ist. Die Kollegen von The Verge haben sich einmal beide Smartphones geschnappt und die beiden persönlichen Assistenten ausprobiert. Beide Anwendungen sind dafür geeignet um beispielsweise unterwegs Kalendereinträge zu erstellen oder abzufragen und dies funktioniert auch mit beiden Assistenten. Man kann auch einfach fragen wie das Wetter aktuell ist oder es als Lexikon nutzen und fragen wie ein Leopard aussieht. Man kann aber auch einfach mittels Sprachsteuerung seine Freunde anrufen ala „Rufe Hans Peter Mustermann an“. Eigentlich ganz schön praktisch, aber bei lauten Umgebungen, wie z.B. im Auto funktioniert es bei mir nicht mehr so gut.

    read more