Video

  • Dell Latitude XT2 Tablet-PC – Mit Multitouch!

    Am 11. Februar 2009 von

    dell-latitude-xt2-prevDell hat den Nachfolger des Tablet-PC Latitude XT vorgestellt. Der Dell Latitude XT2 Tablet-PC verfügt „serienmäßig“ über Multitouch-Fähigkeit. Es handelt sich dabei um ein kapazitives Touchscreen wie wir es von dem iPhone oder dem T-Mobile G1 her kennen. Man benötigt als keinen Stylus mehr (es wird aber dennoch einer mitgeliefert) und muss keinen Druck mehr auf das Touchscreen ausüben, wie es bei früheren Touchscreens der Fall ist. Dell gibt die Akkulaufzeit des Latitude XT2 mit bis zu 11 Stunden an, wenn man neben dem 6-Zellen Akku einen weiteren optional erhältlichen 6-Zellen Akku nutzt, also sollten wir uns auf eine Akkulaufzeit von ca. 4-6 Stunden gefasst machen, wenn wir nur einen Akku nutzen. Mit der DDR3-Unterstützung und dem Einsatz von bis zu 5GB Ram, ist der Tablet-PC auch optimal für den „harten“ Einsatz gerüstet. Wie von Dell gewohnt kann man den Anfangspreis von 1449EUR deutlich erhöhen, wenn man ein wenig an der Konfiguration ändert, eine Liste findet ihr am Ende des Beitrages.

    read more

  • Sony Vaio P Unboxing Video

    Am 10. Februar 2009 von

    vaiopUnser Kollege JKK von JKKMobile hat nun auch sein bestelltes Sony Vaio P Subnotebook erhalten. Das besondere an seinem Modell ist der Prozessor, denn JKK hat sich ein Sony Vaio P mit 1,86GHz und dem großen Akku bestellt. In seinem beinahe 16-minütigen Video führt er uns durch den kompletten Unboxing-Prozess und stellt uns natürlich auch das vorinstallierte Windows Vista ein wenig vor, welches ein wenig langsam auf dem Sony Vaio P läuft. Die Auflösung ist extrem klein und ich würde behaupten, wenn ich mit diesem Subnotebook arbeiten würde, jeder zweite Satz, „Erkennst du auf dem Display überhaupt etwas?„, lauten würde. Die Auflösung ist echt ein Traum, soviel Bildschirminhalt auf so kleinem Raum, perfekt!

    read more

  • Pimp my Eee PC 701

    Am von

    701Als ich dieses Video vorhin beim Stöbern auf Youtube entdeckt habe, musste ich gleich an die Fernsehsendung „Pimp my Ride“ denken. Ich möchte euch nicht die Spannung nehmen, aber ich kann schonmal soviel verraten: Der Touchscreen-Mod, den dieser Eee PC 701 verbaut hat, ist nicht das auffälligste an ihm 🙂

    read more

  • Spiele in 3D mittels Shutter-Brille von NVidia

    Am 8. Februar 2009 von

    geforce_3d_visionkit_med_3qtrSpiele in 3D ist wohl der ganz große Traum der Spieleindustrie, mit dem 3D Vision Kit von NVidia kommen wir dem Traum wieder ein wenig näher. Das GeForce 3D Vision Kit wird wahrscheinlich ab März 2009 in Europa erscheinen. Dabei handelt es sich bei der Brille um eine Shutter Brille, die in Zusammenarbeit mit einem 120Hz Monitor richtige 3D-Effekte vor eure Augen zaubern kann. Unterstützt werden soll dabei fast jedes Spiel, natürlich werden die besten Effekte dann erst bei Spielen zum Vorschein kommen, die extra für dieses System optimiert wurden. Aber bereits Spiele wie das beliebte World of Warcraft oder FarCry 2 sollen mit der Brille bereits faszinierende 3D-Effekte bieten können. Empfehlenswert hierbei ist natürlich auch eine neuere GeForce Grafikkarte wie die GeForce 9800. Das Kit kostet in den USA $199 und wird vorraussichtlich (wie fast alles aus den USA) 1:1 umgerechnet und für ca. 200EUR hier in Europa auf den Markt kommen, wenn nicht sogar teurer. Ich werde auf der Cebit natürlich versuchen einen Blick auf das GeForce 3D Vision Kit zu werfen.

    read more

  • NewGadgets.de nun auch mit Twitteraccount

    Am 4. Februar 2009 von

    nglogoDa ich mich sehr für Web 2.0 interessiere, möchte ich nun auch aktiv mit NewGadgets.de Web 2.0 Technologien nutzen. Dazu habe ich mir heute einen Twitteraccount angelegt. Dort werde ich (hoffentlich) mehrmals täglich über NewGadgets.de-spezifische Dinge schreiben. Um auch wirklich von überall twittern zu können, habe ich mir gleich ein Twitterprogramm für mein iPhone aus dem AppStore geholt. Ich werde dort auch gelegentlich Fotos hochladen, falls ich mal nicht die Möglichkeit habe sie hier hochzuladen. Auf der Cebit werde ich es wohl so handhaben: Falls ich auf meinem Rundgang etwas interessantes entdecke, mache ich mit dem iPhone ein Foto  und lade es auf meinen Twitteraccount hoch. Am Abend kommen dann Fotos in besserer Qualität von meiner Kamera auf NewGagets.de, somit habt ihr immer sofort die neusten Infos. Selbstverständlich könnt ihr mir auch Vorschläge per Email schicken. Auf der rechten Seite werde ich wohl noch ein Twitter-Widget installieren.

    Ich würde mich natürlich freuen wenn ihr meinem Twitter folgen würdet.

  • T-Mobile G1 ohne Vertrag für nur 399EUR?!

    Am von

    g1schwarzDas fängt ja gut an. Auf der Pressekonferenz in Hamburg wurde für das T-Mobile G1 ohne Vertrag ein Preis von 449,95EUR genannt. Nun habe ich auf Amazon das T-Mobile G1 entdeckt und zwar für 399,97EUR in den Farben weiß und schwarz. Das sind schonmal satte 50EUR weniger. Es verfügt über ein T-Mobile Branding, wie ich aus der Produktbeschreibung entnehmen konnte. Für alle die keinen neuen Vertrag abschließen möchten ist dieses Angebot sicher ideal. Bei Händlern im Amazon Marketplace gibt es das T-Mobile G1 bereits für 375EUR zzgl. Versandkosten.

    read more

  • T-Mobile G1 nun auch in Deutschland erhältlich *Update*

    Am 2. Februar 2009 von

    g7Heute am 02.02.2009 ist auch hier in Deutschland der Startschuss für das T-Mobile G1 gefallen. Es kann nun in weiß oder schwarz bei T-Mobile mit einem Combi-Flat Tarif bestellt werden. In meinen Augen sind die Tarife CombiFlat S und CombiFlat M durchaus interessant. Man muss aber auch einen Freundeskreis besitzen, der auf T-Mobile schwört, sonst kann es auf Dauer doch teuer werden. Auf der Pressekonferenz in Hamburg wurde auch der Preis ohne Vertrag angesprochen, der 449,95EUR (Update: Bei Amazon für 399,97EUR, auch in weiß) beträgt. Auch kann man das T-Mobile G1 bei einer Vertragsverlängerung bekommen, leider findet sich auf der Vertragsverlängerungsseite noch kein T-Mobile G1, es muss wohl noch eingepflegt werden.

    Hier geht es zur T-Mobile Seite für mehr Infos zu den Verträgen

  • T-Mobile G1 Unboxing & Hands-On

    Am 1. Februar 2009 von

    g1Da ich das Glück hatte auf der internationalen Pressekonferenz zum T-Mobile G1 dabei sein zu können, durfte ich auch als einer der ersten Journalisten hier in Deutschland ein Testgerät des T-Mobile G1 in den Händen halten. Dies geschah noch auf unserer Partnerseite EEE-PC.de. Da dieses Gerät jedoch nichts mit Netbooks o.ä. zutun hat, werden alle weiteren Testberichte hier auf NewGadgets.de veröffentlicht. In den kommenden Tagen werde ich einige Videos drehen, die euch die Funktionen und Besonderheiten des T-Mobile G1 näher bringen sollen.

    Mein Hands-On Video und die Unboxing-Bilderserie findet ihr schon einmal hier.

    read more

  • MP3-Player steuerbar durch Bewegungssensor

    Am 31. Januar 2009 von

    lautWer benötigt schon einen Touchscreen oder Tasten um seinen MP3 Player zu steuern. Die Jungs von abbtech haben auf ihrem Youtube Channel ein sehr interessantes Video hochgeladen, welches einen selbstgebauten MP3-Player zeigt, der mittels Bewegungssensoren gesteuert werden kann. Je nachdem an welcher Kante man ihn anstößt wird entweder vor- oder zurückgespult. Ein komplettes kippen nach links oder rechts regelt die Lautstärke. Eine wirklich tolle Idee und wer technisch begabt ist, kann mit der Anleitung zum Selberbauen auch seinen eigenen MP3-Player zusammenbauen. Viel Spass!

    Hier geht es zum Video

    read more

«