Neuer ARM-Prozessor von Rockchip für Tablets

Am 9. Juli 2010

Der chinesische Chiphersteller hat seine neue Prozessorplattform Rockchip 2818 angekündigt, die u. a. Android 2.1 und eine höhere Display-Auflösung unterstützt. Viele der aktuellen Android-Tablets aus Asien – wie das Apad – bauen auf den ARM9-basierten Rockchip 2808 auf. Mit 600 MHz Geschwindigkeit und 128 MB SD-RAM ist diese Plattform leider nicht geeignet für Android 2.1 bzw. Android 2.2. Der Nachfolger soll nun diese Lücke schließen: Mit einer Geschwindigkeit von 1 GHz, Unterstützung für 256 MB DDR-RAM und nicht zuletzt einer höheren Bildschirm-Auflösung von 1024 x 600 Pixeln ermöglicht der neue Chipsatz deutlich leistungsstärkere Geräte. Welche ARM-Architektur dem Prozessor zugrunde liegt, hat Rockchip (noch) nicht verraten. Mit dem EzGear Surfboard ist auch bereits das erste Tablet angekündigt, dass auf die neue Plattform setzt. Preis und Veröffentlichungstermin sind bisher noch nicht bekannt.

Quelle

Autor :

3 Kommentare zu “Neuer ARM-Prozessor von Rockchip für Tablets”

  1. […] newgadgets Tags: arm, News & Rumors, piattaforma netbook, Rockchip […]

  2. […] MP4Nation via: Newgadgets Bookmarken bei: These icons link to social bookmarking sites where readers can share and […]

Hinterlasse eine Antwort