Panasonic stellt Smartphone für den europäischen Markt vor

Am 20. Februar 2012

Das Smartphone mit dem Namen „Eluga“ von Panasonic unterscheidet sich nicht maßgeblich von dem bereits im Dezember präsentierten Prototypen. Es hat ein 4,3-Zoll großes Touch-Display und löst in 960 x 540 Pixel auf. Zudem verfügt es über NFC (Near Field Communication), ein Übertragungsstandard der kontaktloses Austausch von Dateien und auch Kleinbeträgen über eine kurze Distanz ermöglicht. Als OS soll Android zum Einsatz kommen, welche Version ist allerdings noch nicht klar.

Das angeblich sehr leichte Eluga soll ab März in Europa erhältlich sein und zudem wasser- und staubfest sein. Weitere Informationen zum Smartphone will Panasonic im Laufe der nächsten Tage bekannt geben. Allem Anschein nach soll es auch auf dem diesjährigen Mobile World Congress gezeigt werden.

via

Autor :

Hinterlassen Sie eine Antwort