ASUS Cube im Unboxing Video

Am 20. April 2013 von
singleimage

Neues zum ASUS Cube – Na endlich, möchte man meinen. Der ASUS Cube wurde im Januar auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas vorgestellt und endlich gibt es wieder ein Lebenszeichen von der TV-Box. Ab Montag den 23. April soll sie (zumindest in den USA) auf den Markt kommen. Nun wurde die Box aber schon einmal ausgepackt.

Beim ASUS Cube handelt es sich um einen kleinen Würfel der an den Fernseher angeschlossen werden kann und dann Multimediainhalte anzeigen kann. Google-TV ist eine Software-Plattform auf Basis von Android und ist eine Gemeinschaftsentwicklung von Google, Intel, Sony und Logitech. Vorgestellt wurde es bereits Mitte 2010, viele Geräte gibt es aber leider noch nicht. Vorgestellt wurde die Box von ASUS eigentlich damals als “ASUS Qube”, man hat sich wohl nun für das normale Wort “Cube” (english: Würfel) entschieden.

Mein Hands On mit dem ASUS Cube (damals: ASUS Qube)

Dier Cube kommt mit einer Fernbedienung die mit einem Touchpad auf der Vorderseite und einer Tastatur auf der Rückseite ausgestattet ist. Dazu natürlich auch noch das Netzteil und das Handbuch.

 

Quelle

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

3 Kommentare zu “ASUS Cube im Unboxing Video”

  1. Theo sagte am 21.04.2013 um 00:13

    Besser als Apple TV?

  2. Markus K. sagte am 21.04.2013 um 01:59

    Hab nen Billigplayer aus China für 50€ geholt, der reicht vollkommen und kann 1080p abspielen.

  3. Jamal sagte am 28.07.2013 um 23:31

    wann kommt das teil nach deutschland

Hinterlassen Sie eine Antwort