Samsung Galaxy S4 Mini verspätet sich

Am 20. April 2013 von
singleimage

Angeblich sollte das Samsung Galaxy S4 mini bereits in 5 Wochen auf den Markt kommen, aber so wie es aus Industriequellen heißt wird sich der Marktstart um einige Wochen nach hinten verschieben.

Derzeit konzentriert sich Samsung sicherlich erst einmal um das Samsung Galaxy S4, das aktuelle Spitzenmodell der Koreaner, es soll in wenigen Tagen in den USA und in einer Woche bei uns in Deutschland in den Handel kommen und bei den guten Vorbestellungen will das Unternehmen sicherlich keine Engpässe riskieren. Das Samsung Galaxy S4 mini wird der kleine abgespeckte Bruder des Galaxy S4 und wird mit einem kleineren 4,3-Zoll Display und einem Dual-Core Prozessor kommen. Eigentlich wurde mit einem Verkaufsstart in der 21. Kalenderwoche gerechnet, so wie es aber nun aussieht wird es wohl eher die 29. Kalenderwoche, also soll es rund 2 Monate Verspätung haben.

Hands On mit dem Samsung Galaxy S4

Quelle

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

One Response to “Samsung Galaxy S4 Mini verspätet sich”

  1. […] wiedermal einen Vorsprung von mehreren Wochen, was Samsung sicherlich nicht gefallen dürfte. (via, via, Bild: […]

Schreibe einen Kommentar