WhatsApp stellt Support für einige Betriebssysteme ein

Am 1. März 2016 von
singleimage

Für viele ist eine Welt ohne Whatsapp einfach nicht mehr vorstellbar. Wer auf veraltete Betriebssysteme setzt, wird jedoch bald Probleme haben.

Wie das Unternehmen auf seinem Blog bekanntgegeben hat, wird man den Support für einige Betriebssysteme bis Ende 2016 einstellen. Hier findet ihr die Liste der mobilen Betriebssysteme die ab Ende 2016 keinen Support mehr erhalten werden.

  • BlackBerry, inklusive BlackBerry 10
  • Nokia S40
  • Nokia Symbian S60
  • Android 2.1 und Android 2.2
  • Windows Phone 7.1

Natürlich ist die Entscheidung hart für die Benutzer dieser Betriebssysteme, aber hier muss man natürlich auch die Entwickler verstehen, die vielleicht nicht alle Funktionen implementieren können, weil das Betriebssystem diese nicht unterstützt. Natürlich ist es für relativ junge Betriebssysteme wie BlackBerry 10 sehr ärgerlich, da aber BlackBerry dieses OS sowieso abgeschrieben hat, ist es nicht verwerflich wenn WhatsApp dies auch tut.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar