• Exklusiver Einblick in die Fertigungshallen von Foxconn

    Am 20.02.2012 erschienen in Video

    Über Foxconn hat man schon ein bisschen was gehört. Den meisten Benutzern ist diese Firma aber immer noch kein Begriff. Foxconn ist ein taiwanesischer Auftragsfertiger, der unter anderem auch Produkte für Apple herstellt, so beispielsweise auch das iPad oder iPhone. In die Schlagzeilen geraten ist das Unternehmen durch zahlreiche Selbstmorde in den Mitarbeiterkreisen. Foxconn ist eher medienscheu und bislang gab es auch noch nie wirklich offizielle Einblicke in das Unternehmen. Da aber auch die Kunden des Unternehmens darunter leiden wenn der Auftragsfertiger schlecht darsteht, hat beispielsweise Apple letzte Woche angekündigt die Arbeitsbedingungen in China bei Foxconn kontrollieren zu lassen. Nun hat Foxconn es das erste Mal erlaubt ein Filmteam in die Fertigungshallen zu lassen und die Kameraleute vom US-Sender ABC werden sich in der Fabrik umsehen und auch Mitarbeiter interviewen können.

    video platformvideo managementvideo solutionsvideo player

    mehr…

  • Intel integriert WiFi in eine CPU

    Am 20.02.2012 erschienen in Hardware

    Intel hat einen WLAN-Transceiver mit einem Dual-Core-Atom-Prozessor kombiniert. Dadurch können künftig dünnere Geräte mit einer längeren Akkulaufzeit ermöglicht werden. Der Konzern plant, seinen Chip mit dem Arbeitstitel Rosepoint Ende dieser Woche auf der ISSCC 2012 (International Solid-State Circuits Conference) in San Francisco vorzustellen. Innerhalb des Rosepoint-Projektes wird ein digitaler 2,4-GHz-WLAN-Chip mit einem Dual-Core-Atom-Prozessor innerhalb eines mobilen Ein-Chip-Systems zum Einsatz kommen. Durch weniger separate Chips könnten mobile Geräte wie Smartphones, Tablets und Laptops dünner sowie preisgünstiger hergestellt werden und den Akku weniger beanspruchen. Schwierigkeiten gibt es allerdings bei der Kombination von Funkfrequenzen und CPUs, da beide störende Strahlen erzeugen.

    mehr…

  • Acer REVO RL70 Nettop mit AMD Brazos

    Am 20.02.2012 erschienen in Hardware

    Bei den Nettops ist es derzeit wohl so ähnlich wie bei den Netbooks, die Neuerscheinungen gehen zurück, aber es ist noch lange nicht Schluss mit den Mini-PCs für den Schreibtisch. Acer, einer der großen Nettophersteller auf dem Markt, hat mit dem Acer REVO RL70 nun auch wieder ein neues Multimedia-Nettop mit genügend Leistung für Casualgames und Full-HD Filme vorgestellt. Man setzt anders als beim R3700 hierbei nicht auf Intel-Prozessoren, sondern auf die AMD Brazos Plattform, die dedizierte Grafikkarten und Prozessoren miteinander vereint. Im Acer REVO RL70 kommt ein AMD E-450 Dual-Core mit 1,6GHz Taktrate zum Einsatz, der eine AMD Radeon HD 6320 mit sich bringt.

    mehr…

  • Panasonic stellt Smartphone für den europäischen Markt vor

    Am 20.02.2012 erschienen in Mobile

    Das Smartphone mit dem Namen „Eluga“ von Panasonic unterscheidet sich nicht maßgeblich von dem bereits im Dezember präsentierten Prototypen. Es hat ein 4,3-Zoll großes Touch-Display und löst in 960 x 540 Pixel auf. Zudem verfügt es über NFC (Near Field Communication), ein Übertragungsstandard der kontaktloses Austausch von Dateien und auch Kleinbeträgen über eine kurze Distanz ermöglicht. Als OS soll Android zum Einsatz kommen, welche Version ist allerdings noch nicht klar.

    Das angeblich sehr leichte Eluga soll ab März in Europa erhältlich sein und zudem wasser- und staubfest sein. Weitere Informationen zum Smartphone will Panasonic im Laufe der nächsten Tage bekannt geben. Allem Anschein nach soll es auch auf dem diesjährigen Mobile World Congress gezeigt werden.

    mehr…

  • 3 Jahre NewGadgets.de Verlosung – Neue Gewinne!

    Am 20.02.2012 erschienen in Special

    Ich habe ja beim Start meiner Jubiläumsverlosung von NewGadgets.de geschrieben dass es durchaus möglich sein kann dass auch noch weitere Gewinne eintreffen werden und ich bin derzeit mit verschiedenen Unternehmen in Gesprächen und es werden definitiv noch weitere Gewinne eintreffen, die dann unter den Teilnehmern nach Ende der Aktion verlost werden können.

    Ich freue mich also mich heute noch bei Sandisk bedanken zu können, denn vom Speicherhersteller gibt es zwei Sansa Clip+ MP3-Player mit 8GB und zwei Extreme SDHC Karten mit 4GB Speicherplatz.

    Wenn ihr noch nicht an der Verlosung teilgenommen habt, dann könnt ihr das auf der Aktionsseite nachholen!

    Zur Aktionsseite

  • Samsung Galaxy Note nun auch in den USA verfügbar

    Am 20.02.2012 erschienen in Video

    Lange mussten unsere US-amerikanischen Freunde auf das Samsung Galaxy Note warten, aber es ist nun soweit, das 5,3-Zoll Smartphone (auch liebevoll aufgrund seiner Größe Smartlet genannt) hat seinen Weg in die USA gefunden. Dort wird es erst einmal exklusiv bei AT&T vertrieben und ist dort für $299,99 mit einem 2-Jahres-Vertrag erhältlich. In Deutschland können wir uns da etwas glücklicher schätzen, denn wir haben das Galaxy Note bereits seit Oktober letzten Jahres und wenn man sich die Verkaufszahlen anschaut dann war das Experiment von Samsung ein überdurchschnittlich großes Smartphone mit Stylus auf den Markt zu bringen wohl doch keine so schlechte Idee. Mitbewerber LG hat das Konzept anscheinend auch ganz gut gefallen wenn man sich das LG Optimus Vu anschaut.

    Hands On mit dem Samsung Galaxy Note (US-Version) auf der CES 2012

    mehr…

  • ARM-basierte Server von HP ab dem 2. Quartal in der Testphase

    Am 20.02.2012 erschienen in Hardware

    Ohne Server läuft gar nichts und deshalb haben Unternehmen wie Dell oder Hewlett Packard sicherlich auch großes Interesse an Servern die auf ARM-Prozessoren basieren. Wie man bereits bei den Smartphones und Tablets sieht, kann ein ARM-Prozessor auf jeden Fall genügend Leistung für Alltagsaufgaben leisten und wenn dieser auch noch für spezielle Aufgaben entwickelt wurde, dann kann ich mir schon vorstellen dass bald vermehrt ARM-basierte Server eingesetzt werden. ARM-Prozessoren sind preiswerter als die x86 Pendants und deshalb hat auch HP als einer der ersten Serveranbieter Pläne ARM-Server einzusetzen. Laut Insidern soll HP ab dem zweiten Quartal 2012 seine ARM-basierenden Server in die Testphase schicken.

    mehr…

  • Fujitsu will Smartphones in Europa verkaufen

    Am 20.02.2012 erschienen in Mobile

    Der japanische Technologiekonzern Fujitsu Ltd. beabsichtigt Presseangaben zufolge, erstmals in Europa eine breite Palette an Smartphones und Tablets einzuführen. Wie die “Financial Times” am Montag berichtete, ist Fujitsu in Japan bereits ein großer Hersteller von Mobilfunkgeräten und Tablets mit einem Marktanteil von rund 20 Prozent. Nun wolle man jedoch die Dominanz der Marktführer in Europa, darunter die Apple Inc. und die Samsung Electronics Co. Ltd. , brechen.

    Wann Fujitsu seine Mobilfunkprodukte auf den europäischen Markt bringen will, ist noch nicht bekannt. Jedoch strebt das Unternehmen in den nächsten drei bis fünf Jahren einen prozentual zweistelligen Marktanteil an, so die Zeitung.

    Bereits auf der CES hat Fujitsu seine besonderen Smartphones und auch Tablets vorgestellt, diese waren wasserdicht wie man in unserem Video sehen kann. Ob auch diese wasserdichten Smartphones ihren Weg nach Deutschland finden ist aber bislang noch unklar.

    mehr…

  • Bild vom Apple A5X Prozessor des iPad 3 aufgetaucht

    Am 20.02.2012 erschienen in Hardware

    Gerüchten zufolge soll das Apple iPad 3 ja in wenigen Wochen (oder sogar Tagen) offiziell vorgestellt werden und da kann es schon vorkommen dass einige Einzelteile an die Öffentlichkeit geraten, dies war bei den beiden Vorgängern ja auch der Fall. Nun ist ein Bild aufgetaucht, welches eine Logikplatinen mit aufgelötetem Apple A5X Prozessor zeigt. Beim Apple iPad 2 und iPhone 4S ist der Apple A5 Dual-Core Prozessor verbaut, der A5X offensichtlich eine Erweiterung dieses Prozessors. Ob es sich hierbei um einen Quad-Core Prozessor handelt ist nicht klar, denn wenn wir es mal von der logischen Seite betrachten, hätte Apple einen neuen Quad-Core Prozessor ja eigentlich Apple A6 nennen sollen und nicht A5X.

    mehr…

  • Huawei will Quad-Core Prozessor mit doppelter Tegra 3-Leistung vorstellen

    Am 20.02.2012 erschienen in Hardware

    Seit Tagen kursiert das Gerücht Smartphonehersteller Huawei möchte selbst zum Prozessorhersteller werden und auf dem Mobile World Congress seinen eigenen Quad-Core Prozessor vorstellen. Nun scheint sich das Gerücht zu erhärten, denn es sind nun Bilder von einem Smartphone aufgetaucht welches Huawei in Barcelona in einer Woche vorstellen möchte, die ein High-End Smartphone zeigen welches mit einem HiSilicon Cortex A9 Quad-Core Prozessor  aus dem eigenen Hause ausgestattet sein soll. Viel ist auf den Bildern des Huawei Ascend D1 Q noch nicht zu erkennen, aber was gezeigt wird sieht schon ganz gut aus. Mir gefällt das schwarze Design mit den roten Akzenten.

    mehr…

«

»