WePad ist tot, lang lebe WeTab

Am 8. Mai 2010

Da will ich gestern auf der WePad Facebook Fanseite etwas nachlesen und da gibt es diese auf einmal nichtmehr. Nach kurzem recherchieren habe ich dann rausgefunden dass das WePad nun in WeTab umbenannt wurde. Die WePad GmbH heißt nun auch WeTab GmbH und auf Amazon.de wurde nun auch bereits alles umgestellt.

Da sich hier aber nur der Name ändert und nicht das Produkt, ist es mir eigentlich auch recht egal. Einigen aber nicht, wie man auf der Facebook Fanseite sehen kann.

Tags: |
Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar