Toshiba Libretto W100 Hands On

Am 21. Juni 2010

Darüber sind Libretto Fans sicherlich froh, das neue Toshiba Libretto W100 setzt die exotische Librettoreihe fort und hat sogar zwei Touchscreen-Displays. Auf dem 25. Geburtstag von Toshiba wurde es vorgestellt.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

One Response to “Toshiba Libretto W100 Hands On”

  1. Arne sagte am 21.06.2010 um 16:57

    Nur der Korrektheit halber: Es ist der 25. Geburtstag der Notebook Sparte.
    Toshiba selbst entstand 1939 aus dem Zusammenschluss von Tanaka Hisashiges 1875 gegründetem Elektrotechnikunternehmen Shibaura Seisaku-sho und dem von Fujioka Ichisuke und Miyoshi Shōichi gegründeten Konsumgüterhersteller Tōkyō Denki.

Schreibe einen Kommentar