Apple verklagt – wegen Verletzung von Multitouch-Patenten

Am 13. April 2009

Die taiwanesische Firma Elan Microelectronics Corporation hat auf seiner Webseite bekanntgegeben, das sie rechtliche Schritte gegen Apple eingeleitet haben, da Apple angeblich Patente von Elan Microelectronics Corporation verletzt. Im Detail geht es um die Patente 5,825,352 (Multiple fingers contact sensing method for emulating mouse buttons and mouse operations on a touch sensor pad) und 7,274,353 (Capacitive touchpad integrated with key and handwriting functions).

Quelle <via>

Tags:
Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Responses to “Apple verklagt – wegen Verletzung von Multitouch-Patenten”

  1. Sonja sagte am 13.04.2009 um 19:34

    Und ich dachte immer Apple hat Multitouch erfunden 🙂

  2. Delta-12 sagte am 16.04.2009 um 21:09

    Endlich 🙂 Ich mag Apple wegen ihrer Arroganz gar nicht und unterstützen unter solchen Umständen solche Klagen. Wobei sie in der Regel der gesamten Industrie schaden.

Schreibe einen Kommentar