Habt ihr ein Smartbook Surfer?

Am 2. August 2010

Das Smartbook Surfer (kaufen) ist ja derzeit in aller Munde, vorallem weil es zu einem recht günstigen Preis von 179€ in den Filialen von Marktkauf seit heute verkauft wird. Nun musste ich aber von einigen Lesern erfahren das ihr Marktkauf leider noch keine Geräte vorrätig hatte und die Fahrt dahin leider umsonst war.

Da ich selber leider keinen Marktkauf bei mir in der Nähe habe, würde ich aber gerne von euch wissen in welchem Marktkauf es derzeit das 7-Zoll Smartbook Surfer Tablet gibt, denn es gibt ja einige unter euch die extra nur wegen diesem Gerät eine lange Strecke fahren wollen und dies soll ja nicht umsonst sein.

Ich würde mich freuen wenn ihr in den Kommentaren schreiben könntet ob euer Marktkauf bereits das Smartbook Surfer auf Lager hat.

Smartbook Surfer bei Amazon.de kaufen

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

26 Responses to “Habt ihr ein Smartbook Surfer?”

  1. Balazs sagte am 02.08.2010 um 16:42

    Also da Smartbook die Geräte durch den Zoll nicht bekommt, ist es unwarscheinlich das es irgendjemand schon hat, aber ich kaufe es sofort am Mittwoch morgen hier in München, wenn ich benachrichtigt werde.

  2. Clemens sagte am 02.08.2010 um 16:59

    Also ich war in Hamburg im Marktkauf und leider hatten sie auch keins da, was ich schade finde. Ich hatte keine lange Anfahrt, aber trotzdem ;(

  3. Bierfreund sagte am 02.08.2010 um 19:29

    Obwohls aufgrund der Meldungen überall eigentlich fast klar war, hab ich mal bei uns in Ingolstadt beim Marktkauf vorbeigeschaut, weils für mich eh nicht weit ist. Auch hier war das Tab nicht da. Soll aber im Laufe der Woche kommen…

  4. Damian sagte am 02.08.2010 um 19:34

    Da mir das schon irgendwie klar war, bin icb erst garnich hin 😉

  5. Dominik sagte am 02.08.2010 um 21:50

    Davei sind doch gerade wir aus Deutschland für unsere Pünktlichkeit bekannt…

  6. mazzl sagte am 03.08.2010 um 09:04

    Leider habe ich auch keins bekommen.

  7. Steve sagte am 04.08.2010 um 01:46

    Wer hat nun schon ein Smartbook Surfer?

  8. Spox sagte am 04.08.2010 um 08:05

    Frage mich auch, ob und wann das Ding endlich verfügbar sein wird. Wird hier zwar nicht im Laden sein, hoffe aber auf Online-Order!

  9. Marco sagte am 06.08.2010 um 11:59

    Ich hab auch keins, was soll das nur? Man sollte nur Werbung machen wenn die Ware auch da ist.

  10. chrsh sagte am 06.08.2010 um 14:12

    Lt. Marktkauf Hausmitteilung erneut verschoben – diesmal auf nä. Woche Dienstag.

  11. chrsh sagte am 10.08.2010 um 13:46

    Lieferung heute erfolgt.

  12. Johannes sagte am 10.08.2010 um 13:48

    @chrsh: Würde mich freuen wenn du einen Lesertest auf NewGadgets.de veröffentlichen könntest, kannst dich ja mal schnell melden: johannes@newgadgets.de

  13. Ivan Hamburg sagte am 10.08.2010 um 20:43

    Hatte heute einen Anruf von Marktkauf bekommen. Konnte nach 5 Min. das Gerät in den Händen halten. Zum Vergleich zur China APad, auf den ersten Blick wesentlich bessere Verarbeitung. Gebürstetes Allugehäuse, Eingabestift (im Gehäuse verborgen), helles Bild. Nach genauen Betrachtung wurde leider festgestellt das statt üblichen 3,5 Buchse eine 2,5 verbaut. Also entweder die mitgelieferte Kopfhörer nutzen, oder ein Adapter muss her. Große Überraschung, ein Android Shop schon drauf. 720HD Videos spielt (fast) rückelfrei. Nach 10min. Audioausgabe per Lautsprecher ehe bescheiden. Nach ca. 10 Min. Rumexperimentieren gab Tonausfall, erst nach dem Neustart ging’s wieder. Internet konnte noch nicht testen, kommt aber noch.

  14. Johannes sagte am 10.08.2010 um 21:02

    @Ivan Hamburger: Hast du vielleicht ein paar Bilder für uns? Ich würde diese dann posten, viel gibt es ja nicht vom Smartbook Surfer 🙂

    Einfach an die Emailadresse oben schicken.

  15. Ivan Hamburg sagte am 11.08.2010 um 01:00

    So, jetzt hatte ich etwas mehr Zeit gehabt um zu spielen..
    Das Gehäuse ist doch auch aus Plastik, und nicht wie ich vorher geschrieben habe aus gebürsteten Alu.
    Die Touchscreen Bedienung, und insbesondere Scrollen ist ehe mühsam. Man muss drücken, halten. und ziehen, was sehr häufig nicht klappt.
    Die Seitenaufbau ist recht schnell. Würde mal behaupten schneller als Apad.
    Vorinstallierte YouTube Programm liefert gute Videos in voller Größe.
    Anrdroid Market lies sich anmelden, konnte aber trotzdem nichts zu ende runter laden, bleibt einfach bei Download wird gestartet… stehen
    Von versprochenen Flash 8 Support ist nichts zu sehen, sollte es eigentlich auch bei Android 2.1 gar nicht möglich sein…
    G-Sensor scheint zu fehlen, manche Programme kann man einfach nicht zwingen andersherum zu zeigen.
    Sound hat sich zwei mal verabschiedet, was zu hören, waren nur noch kratzende Geräusche.

    Ich finde, das Gerät hat Potential, muss aber noch Softwaremäßig verbessert werden…

  16. Zubiri sagte am 11.08.2010 um 09:28

    Hast du Bilder von dem Teil?

  17. Daniel sagte am 14.08.2010 um 20:05

    Habe das Gerät heute von Marktkauf bekommen. Erster Eindruck im großen und ganzen nicht schlecht – habe aber eben auch Probleme mit dem Ton festgestellt. Über Lautsprecher und Kopfhörer kommt nur ein übles Krächzen.. Probiere mal einen Neustart. Hoffentlich kein Hardware-Fehler – habe lange auf die Verfügbarkeit gewartet, will es nicht gleich wieder wegschicken…

    Verarbeitung ist gut. Zwei Ebooks sind ebenfalls kostenlos drauf (englisch, „The Art of War“ und „The Invisible Man“). Die Bücher sehen auf den ersten Blick nicht schlecht aus (von der Lesbarkeit, nicht vom Inhalt 😉 ). WLAN funktionierte auf Anhieb. Bedienung deutlich hakeliger als z.B. auf meinem HTC Hero, gerade beim Scrollen – offensichtlich resistiver Bildschirm, also nicht so gut für Fingerbedienung. Offensichtlich kein Multitouch. Kein GPS (finde ich aber auch nicht so wichtig bei dem Gerät). Keine Lageerkennung – Darstellung wechselt also nicht von hochkant auch quer, wenn man das Gerät dreht. Die vier Standardtasten sind auf der Rückseite angeordnet – etwas unschön ! Also: Vorausgesetzt ich bekomme das Tonproblem gelöst, würde ich auf Grund des günstigen Preises eine 2- vergeben (- wegen der hakeligen Bedienung). Man darf aber kein IPad erwarten !

  18. Daniel sagte am 14.08.2010 um 20:41

    Ergänzung: Tonproblem ist nach Neustart erstmal behoben. Tonqualität ist aber nicht unbedingt HIFI. USB-Verbindung mit XP-Rechner klappte ohne Probleme (wenn man dran denkt, dass man unter Android erstmal den Zugriff freigeben muss – sonst werden zwar Laufwerke unter Windows angezeigt, aber ohne Datenträger !). Ich hebe meine Bewertung auf 2 (unter Berücksichtigung des Preises).

  19. Hans aus Bayern sagte am 17.08.2010 um 18:38

    Hallo miteinander! Ich hab den smartbook surfer beim ingolstäder marktkauf gekauft.Ich hatte das gerät mal ne halbe stunde benutzt schon war das ding defekt das bild war regelrecht eingefroren. Ich konnte das gerät nicht mal Ausschalten hab soger mit de Reset tast gedrückt leider hilf das auch nicht hab sofort das gerät zurück gegeben.

    Ich empfehle das Gerät nicht zu Kaufen.
    Ich hoffe das der smartbook surfer sich verbessert.

  20. Marcel sagte am 19.08.2010 um 10:22

    Hallo,

    auch ich habe mir das Smartbook gekauft. Am Anfang war es reichlich basteln, einige dieser Anleitungen habe ich nachvollzogen:

    http://www.ivhp.de/Smartbook_Surfer/info

    bin aber mittlerweile ganz zufrieden, >3h Akkulaufzeit, fürs TV-Programm vom Sofa und die Emails im Hintergrund usw. läufts gut.

  21. Anne sagte am 18.09.2010 um 15:17

    Wie kann ich ins internet ohne wlan? zum beispiel mit meinem handy durch bluetooth???? ich schaffs irgendwie nicht 🙂

  22. Heinz sagte am 30.09.2010 um 09:11

    Hallo,
    ich hab gestern auch mein Smartbook Surfer bekommen.
    Anfangs ging es gut, nach einer 10min. war der Akku leer. Da hab ich es mal über Nacht geladen. Aber der Ladevorgang funktionierte nicht und der Akku ist noch immer leer. Im Netzbetrieb funktioniert alles, aber sobald ich das Ladegerät entferne schaltet sich das Gerät aus.
    Werde es heut noch zurückschicken.

  23. Anonymous sagte am 17.10.2010 um 22:21

    Hallo Hilfe bitte
    Ich habe bei dem Smartbook Server7
    hinten die Rest -Taste gedrückt…..
    Aus ging es aber nun hängt es beim hochfahren fest….
    Sehe nur noch links oben in der Ecke, das Android Männlein. Mehr tut sich da nun nicht mehr ….
    Was kann das sein ?

  24. sani sagte am 01.11.2010 um 11:23

    he wie schaut man darauf tv ?

  25. Janine sagte am 22.12.2010 um 21:56

    Kurze Frage in die Runde!

    Wenn ich Bilder mache, so sehe ich sie nicht vorab auf dem Bildschirm. Man sieht quasi nicht was man fotografiert. Muss doch ein Fehler sein oder?

    Dann hab ich noch ein Problem. Egal mit welchem Programm, entweder werden Videos gar nicht oder nur der Ton abgespielt. Passiert auch bei den selbst aufgenommenen (wo man auch nicht sieht, was man filmt).

    Muss ich das Teil zur Reparatur geben?! :-/

  26. mtl111de sagte am 05.01.2011 um 15:58

    Hm, Smartbook Surfer ist eine Thematik für sich.
    Ich HATTE drei Stück. Eigentlich als Weihnachtsgeschenk geplant aber da ich es mir mit den Beschenkten nicht verscherzen wollte sind sie zurück gegangen…
    Der Prozessor läuft eigentlich NIE mit den angegebenen 720MHz Takt, das Ding ist äußerst absturzfreudig, Bei dem einen oder Start bleibt die linke Hälfe des Displays weiss, ein mehrfacher Reset löst das. Das WLAN ist nicht stabil zu bekommen, die Verbindung bricht immer wieder ab, selbst wenn man nur 3m Luftlinie entfernt ist. Netzteile können beim Laden schonmal nervend pfeifen. Die Akkulaufzeitspanne reicht von 30min bis 3h, mehr geht nicht. Stellt man die Helligkeit herunter wird das Display nach dem Neustart flackern.
    Die Mikros sind nicht zum arbeiten zu bewegen, die Kamera funktioniert mal sporadisch, das Bild geht im Rauschen unter.
    Und noch einiges mehr.
    Service ist zwar freundlich, kann sich aber irgendwie schlagartig nicht mehr an gemachte Aus- und Zusagen erinnern.
    Ein Android 2.2 wird es für die Dinger nicht geben (wurde erst vom Service zugesagt, dann hiess es die Geräte sind nicht auf 2.2 updatebar als ich sie dann zurücksenden wollte hiess es vom Service auf einmal dass sie ja NIE mit mir gesprochen hätte und zwei Sätze weiter meinte man auf einmal eine solche Zusage hätte man mir NIE gegeben… Noch Fragen ?!)
    Wenn jemand unbedingt ein Smartbook haben will, kauft bitte das „original“ AUGEN GenTouch78, da habt ihr wenigstens einen „ehrlichen“ Chinakracher und keinen getarnten…
    Oder noch besser, legt ein wenig mehr Geld an und kauft etwas ordentliches!
    Möge die Macht mit uns sein!

Schreibe einen Kommentar