Apple iOS 4.1 erschienen

Am 10. September 2010

Apple hat eine neue Version seines iOS veröffentlicht und zwar die Version 4.1 mit der 24 Sicherheitslücken geschlossen wurden auch das Problem mit dem Annäherungssensor soll nun behoben sein. Es wurde aber auch noch eine neue Funktion hinzugefügt und zwar ein HDR-Modus beim Fotografieren. HDR ist sicherlich einigen ein Begriff, es handelt sich hierbei um Bilder mit hohem Dynamikumfang und deshalb werden diese auch oft Hochkontrastbilder genannt. Dabei nimmt die Kamera drei Bilder auf, ein unterbelichtetes, ein überbelichtetes und ein normales Bild und berechnet daraus ein neues Bild welches die Vorzüge der anderen Bilder nutzt um wirklich gut auszusehen. Es wurde auch das Game Center eingeführt und das Audio/Video Remote Control Profile (AVRCP) um Bluetooth Geräte steuern zu können.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

One Response to “Apple iOS 4.1 erschienen”

  1. Sven sagte am 12.09.2010 um 12:03

    wenn ich mich nicht irre meine ich gehört zu haben, dass schon wieder jemand das neue iOS gehackt hat…da dürfen sich bestimmt die entwickler bei apple was anhören

Schreibe einen Kommentar