WeTab und die Spiele

Am 17. Oktober 2010

Das WeTab hat ja in der letzten Zeit eher Negativschlagzeilen gemacht, aber nun sieht es eher wieder so aus als ob Ruhe eingekehrt wäre. Die WeTab GmbH nun unter Führung von Tore Meyer, ist sicherlich derzeit wild am programmieren, denn es müssen noch einige Bugs und Optimierungen am WeTab OS vorgenommen werden. Vorallem aber benötigt das WeTab nun langsam eine Vielzahl an Apps um wieder punkten zu können. Auch Spiele sollten nicht zu kurz kommen, denn wie man im Beispiel iPad sieht, sind Spiele ganz vorne bei den beliebten Apps. Nun wurde von der WeTab GmbH ein Video erstellt welches ein paar Spiele zeigt die für das WeTab optimiert wurden, zu erkennen an den Steuerleisten links und rechts. Nun sind das derzeit noch keine Knallerspiele, die mit grafischen Meisterleistungen die Kunden beeindrucken werden, aber vielleicht kommt ja der ein oder andere Entwickler auf eine gute Idee.

WeTab mit 16GB Speicher ohne UMTS kaufen

WeTab mit 32GB Speicher mit UMTS kaufen

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

4 Responses to “WeTab und die Spiele”

  1. Juergen sagte am 17.10.2010 um 18:33

    Also das ist nicht überzeugend. Das erste Spiel sieht allgemein ziemlich schwach aus…Mario ist ok, damit kann man ja auch nichts falsch machen. Aber warum hat man ein Touchscreen? Ich glaube nicht um dann darauf ein Steuerkreuz zu bedienen, oder? schwache Umsetzung!

  2. Matze sagte am 18.10.2010 um 01:14

    tja, die frage ist ja wie viele entwickler sich da hinsetzten udn was programmieren. kann ja nicht sein, dass die wetab gmbh da selber massenweise jetzt spiele oder generell programme für entwickeln muss. nur durch den schlechten start des gerätes haben se da viele sicher abgeschreckt.

    ich war eigentlich auch voller vorfreude auf das dingen, aber so wies jetzt aussieht, werd ichs mir wohl nicht holen und doch ehr darauf warten, dass das samsung tab billiger wird, selbst android hat da ja wirklcih noch mehr zu bieten.

    so leid es mir tut, aber das gerät war wohl nen schuss in den ofen. hätten se lieber noch nen paar monate gewartet und dann ne ordentliche softwareversion auf dem gerät gehabt!

  3. André sagte am 19.10.2010 um 07:51

    @Jürgen

    Das erste Spiel im Video ist ‚Day of the Tentacle‘. Das ist grafisch in der Tat von vorgestern, aber trotzdem eines der besten Adventures aller Zeiten™.

  4. […] NewGadgets […]

Schreibe einen Kommentar