Bereits eine Millionen Samsung Galaxy Tab verkauft

Am 4. Dezember 2010

Das Samsung Galaxy Tab wurde bereits 1 Millionen Mal verkauft, somit ist es eines der wenigen Tablet-PCs die es mit den Verkaufszahlen des Apple iPad aufnehmen kann, obwohl das iPad durch seinen frühen Marktstart natürlich einen gewaltigen Vorsprung hat. Wieso das Galaxy Tab sich nun mehr verkauft als andere Tablets ist eigentlich recht leicht zu beantworten. Das Galaxy Tab ist dank der guten Hardware angenehm flott und sicherlich spielt auch die Marke Samsung eine Rolle. Vielleicht liegt es auch an der Werbung die über alle Kanäle geschaltet wurde, wenn man genau hinschaut sieht man das Galaxy Tab in Heften, im Fernsehen und im Internet. Somit ist es neben dem iPad das Tablet für das am meisten Werbung gemacht wird.

>> Samsung Galaxy Tab kaufen <<


Quelle

via

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

One Response to “Bereits eine Millionen Samsung Galaxy Tab verkauft”

  1. CoffeeShock.net sagte am 04.12.2010 um 16:13

    Samsung verkauft 600.000 Galaxy Tabs *UPDATE*…

    Samsung hat im ersten Monat nach Verkaufsstart weltweit rund 600.000 Galaxy Tab verkauft. Dies erklärte der Hersteller laut einem Bericht der südkoreanischen Zeitung Korea Herald. Das Android-Tablet ist in rund 30 Ländern erhältlich, unter anderem ……

Schreibe einen Kommentar