MSI X320 vs. MSI X340 – Unterschiede

Am 12. Mai 2009

msi-x320-und-msi-x340-unterschied

Das MSI X320 und das MSI X340 sind äusserlich recht identisch, man muss schon genauer hinschauen um die Unterschiede entdecken zu können. Dies habe ich für euch getan und hier sind die Unterschiede der beiden 13.4-Zoll Subnotebooks von MSI, sowohl die äusserlichen als auch die technischen Unterschiede.

MSI X340 in schwarz bei Amazon bestellen

MSI X340 in weiß bei Amazon bestellen

Aussen

Auf den ersten Blick gleichen sich das MSI X320 und das MSI X340 wie ein Ei dem anderen, aber wenn man sich die beiden Geräte genauer anschaut, entdeckt man die Unterschiede natürlich sofort. Äusserlich halten sich die Unterschiede in Grenzen, so hat das MSI X340 im Gegensatz zum MSI X320 statt dem linken USB-Port einen HDMI-Port. Ansonsten sind alle Anschlüsse gleich. Einen weiteren äusserlichen Unterschied findet man beim Power-On Schalter. Denn beim MSI X340 hat dieser noch eine kleine transparente Ecke, ich weiß auch nicht wieso 🙂 Dies sind aber bereits alle äusserlichen Unterschiede.

msi-x320-und-msi-x340-unterschied

Unten: MSI X340 mit HDMI-Anschluss / Oben: MSI X320 mit USB-Port

msi-x320

Powerbutton des MSI X320

msi-x340

Powerbutton des MSI X340

Innen

Die eingebauten Komponenten machen den wahren Unterschied zwischen den beiden MSI X-Slim Geräten deutlich. Das MSI X320 setzt auf den stromsparenden Intel Atom Z530 mit 1,6GHz und die integrierte Intel GMA 500 Grafik. Das MSI X340 hingegen vertraut auf einen Intel Core 2 Solo mit 1,4GHz und Intel GMA 4500 MDH Grafik. Beide Systeme haben 2GB Arbeitsspeicher.

Auswirkungen

Durch den stromsparenden Intel Atom Z530 Prozessor kann das MSI X320 einige Minuten mehr aus dem Gerät quetschen als das MSI X340 mit dem Core 2 Solo. Dafür ist der Intel Atom Z530 leider etwas schwachbrüstig, was man manchmal auch merkt. Zwar lässt sich mit dem vorinstallierten Windows Vista auch mit dem Z530 gut und flüssig arbeiten,  aber wenn es zu prozessorlastigen Aufgaben wie Filmwiedergabe oder Filmencoding geht, dann gewinnt klar der Intel Core 2 Solo. Beide Prozessoren sind natürlich keine Highend-Prozessoren und sollten auch nicht als diese angesehen werden. Sie sind beide stromsparend und darauf kommt es an!

MSI X340 in schwarz bei Amazon bestellen

MSI X340 in weiß bei Amazon bestellen

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Responses to “MSI X320 vs. MSI X340 – Unterschiede”

  1. MiniMax sagte am 12.05.2009 um 15:38

    „aber wenn es zu prozessorlastigen Aufgaben wie Filmwiedergabe oder Filmencoding geht, dann gewinnt klar der Intel Core 2 Solo“
    Wer kauft sich schon ein ultraleichtes Notebook mit schön großem Display, um dann damit ausgerechnet in der U-Bahn oder im Zug Filme zu encoden!!
    Wiedergabe ist in der Tat wichtig, Erstellung wäre Unfug mit so eine Minikiste.

  2. André sagte am 17.12.2009 um 22:23

    Hallo,

    kannst du den UNterschied zwischen
    dem SU3523 und dem C7725 beim
    X340 erklären….taucht überall auf,
    man weiß aber nicht warum..

    LG
    André

Schreibe einen Kommentar