Notion Ink zeigt UI des Adam

Am 20. Dezember 2010

Endlich hat das Warten ein Ende, nun zeigt Notion Ink endlich ihre Benutzeroberfläche des Adam-Tablet. Um im Paradies zu bleiben, wurde die UI Eden getauft. Vom darunterliegenden Android ist nicht mehr viel zu sehen, aber es ist wirklich eine schöne und durchdachte Oberfläche. Vor allem scheint hier alles auf Multitasking ausgelegt zu sein, somit ist das Tablet auch zum Arbeiten zu gebrauchen. Leider gibt es keinen Zugang zum Google-Market, das scheint aber auch schon der einzige Schwachpunkt zu sein.

Quelle

Autor :

Schreibe einen Kommentar