Riesiges Google Nexus S im Hands-On

Am 27. Dezember 2010

Zu Werbezwecken wurde in einer Best-Buy-Filiale in Kalifornien ein riesiges Nexus S aufgestellt. Im Video zeigt sich zwar, dass der Touchscreen nicht besonders gut reagiert, jedoch ist dies eine super Möglichkeit, ein Handy zu testen, bevor man sich für eines entscheidet. Das Riesen-Nexus S hat Gingerbread installiert, es laufen der neue Market und das neue Google Maps, der Touchscreen unterstützt sogar Multitouch. Vielleicht setzt sich dieses Vorgehen ja durch, wäre doch super, wenn im Elektronikmarkt seines Vertrauens solche Demo-Stationen rumstehen würden.

Quelle

<via>

Autor :

2 Responses to “Riesiges Google Nexus S im Hands-On”

  1. Manuel sagte am 27.12.2010 um 23:53

    Funfaktor 100 😉

  2. Martinez sagte am 29.12.2010 um 09:32

    roflmao

Schreibe einen Kommentar