Sony NGP wird nächste portable Spielekonsole von Sony

Am 27. Januar 2011

Sony hat Informationen bekanntgegeben wie es mit der Zukunft des portablen Gamings bei der Sony Playstation aussieht. Man will noch bis Ende diesen Jahres einen neuen Handheld auf den Markt bringen welcher derzeit noch den Codenamen NGP trägt, was für Next Generation Portable Entertainment System steht. Allein die technischen Daten lesen sich schon sehr gut, so soll ein Quad-core ARM Cortex A9 verbaut werden und wer gut aufgepasst hat, der weiß welche Firma gerade erst eine Quad-core ARM Cortex A9 Plattform plant. Ausserdem wird ein 5-Zoll Multitouch OLED-Display mit einer Auflösung von 960 x 544 Pixeln verbaut. Auf der Rückseite befindet sich ein Multitouch-Touchpad und natürlich dürfen auch zwei Kameras nicht fehlen. Um den Spielspass noch weiter zu verbessern (wir sehen es ja bereits jetzt an einigen Spielen bei Smartphones) wird auche in Gyroskop, ein Lagesensor und ein Kompass eingebaut. WLAN, GPS und UMTS werden auch an Bord sein. Ich freue mich schon sehr auf dieses Gerät und hoffe es wird nicht allzu teuer. Auch bin ich auf die Spiele gespannt die das neuartige Touchpad auf der Rückseite einsetzen werden, ich hoffe die Spielehersteller lassen sich was einfallen.

Bilder

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Responses to “Sony NGP wird nächste portable Spielekonsole von Sony”

  1. faby sagte am 27.01.2011 um 14:50

    Will Sony wieder ihre eigene Firmware nutzen oder wird auf dem Gerät auch Android laufen, hast du da schon irgendeine Ahnung?

  2. maccom sagte am 28.01.2011 um 15:51

    Vermute mal eigene Software, für Android ist ja das PS-Phone da.

Schreibe einen Kommentar