Hardwareforum 2011 in Hamburg

Am 3. Februar 2011

Auf der Hausmesse von Vodafone, „Hardwareforum 2011„, wurden heute in Hamburg einige Produkte von Partnerunternehmen gezeigt. Huawei stellte seine Strategie / Produkte für 2011 vor, beispielsweise das in Zusammenarbeit mit ZTE entstandene Slider-Smartphone.

Thomas Ziolkowsky, Testing & Quality Manager User Experience bei Vodafone, zeigte wie Vodafone Produkte testet und so für Qualität sorgt. In den zwei deutschen Testcentern werden die Produkte vorher ausgiebig getestet.

ZTE hat ja einige Vodafone-branded Devices und nun auch einen UMTS-Stick zusammen mit Vodafone vorgestellt, bei dem man das Aussehen dank Wechselcover ändern kann.

Emporia, Hersteller für Seniorenhandys, stellte vor wieso sie so erfolgreich sind. Sie bieten beispielsweise Kurse in Volkshochschulen an um Senioren an die Handybenutzung heran zu führen. Zusammen mit Vodafone wurde das emporia Vodafone RL1 vorgestellt. Für die Zukunft wird auch GPS ein Thema bei Seniorenhandys sein, denn die GPS-Koordinaten können bei einem Notruf sicherlich nützlich sein. Auch plant
man eine Kamera in die Handys zu integrieren, nur stellt dies für Senioren bereits eine Hürde dar.

Bilder

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar