Kyocera stellt Android Dual-Screen Smartphone vor

Am 11. Februar 2011

Das Dual-Screen Smartphone Kyocera Echo wird mit zwei 3,5 Zoll großen Touchscreens, welche zusammen einen 4,7 Zoll großen Display ergeben, ausgestattet sein. Das Handy wird Android 2.2, einen 1Ghz Snapdragon Prozessor, 512 Megabyte Arbeitsspeicher sowie eine 5 Megapixel Kamera mit 720p Videoaufnahme erhalten. Im Lieferkarton werden zwei 1370 mAh Akkus und ein externes Ladegerät enthalten sein. Vielleicht müsste man sich noch eine zweite Tasche für die Akkus anschaffen, denn der Stromverbrauch wird wahrscheinlich ziemlich hoch ausfallen.

Quelle

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

One Response to “Kyocera stellt Android Dual-Screen Smartphone vor”

  1. hmpf sagte am 11.02.2011 um 23:52

    Da das Display mit am meisten Saft schluckt… die Idee ist aber sehr interessant…. dann aber bitte mit Dual-Core und mit mehr Ram und ordentlich internen Speicher… ach ja und den Akku vom Xphone 😀

Schreibe einen Kommentar