Wie wäre es mit einer 1 Terabyte SSD?

Am 20. Mai 2009

Die Jungs von OCZ haben mit dem Z-Drive eine 1 Terabyte SSD auf den Markt gebracht. Das diese nicht gerade preiswert ist, war klar. Der Preis von $3368,99, was umgerechnet ca. 2479EUR sind, haut natürlich von den Socken. Die Besonderheit bei dieser SSD ist natürlich, dass sie an den PCI-Express Slot angeschlossen wird und somit wirklich schnell werden kann.

z-drive-ama

Zur Z-Drive bei Amazon.com

z-drive-ama

Tags: | | | | | |
Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

4 Responses to “Wie wäre es mit einer 1 Terabyte SSD?”

  1. spinatwachtel sagte am 20.05.2009 um 10:26

    verlos doch mal eine 😉

  2. Johannes Knapp sagte am 20.05.2009 um 10:28

    Ich denke gerade darüber nach.

  3. Jan sagte am 20.05.2009 um 10:47

    Das is doch langweilig 🙂 Schau dir die mal an:
    http://www.heise.de/ix/Schnelle-PCI-Express-SSDs-fuer-Server-mit-bis-zu-1-TByte–/news/meldung/134474

    Die Große kann bis zu 1,5GB lesen die Sekunde! Gibt aber kein Preis dazu. Der kleine Bruder der großen und schnellen SSD ist etwas langsamer und kostet 18.000€ ….

    DIE will ich haben 🙂

  4. Norbi sagte am 22.05.2009 um 20:21

    Übertrieben teuer! 🙂

Schreibe einen Kommentar